Image
liebherr-likufix-radlader.jpeg
Foto: Liebherr
Likufix steht nun auch für zahlreiche Liebherr-Großradlader zur Verfügung

Anbaugeräte

Liebherr Schnellwechselsystem für weitere Radlader erhältlich

Liebherr vergrößert die Verfügbarkeit seines vollautomatischen Schnellwechselsystems Likufix für weitere Radlader-Modelle, darunter auch die XPower-Großradlader bis zum L 580.

Schnellwechselsystems Likufix ist nun für die beiden Compactlader L 506 und L 508, für die beiden Stereolader L 507 und L 509 sowie für die XPower-Großradlader bis zum L 580 erhältlich. Wie gewohnt ist Likufix auch weiterhin für die mittelgroßen Liebherr-Radlader L 526, L 538 und L 546 im Angebot.

Mit Likufix erhöht sich die Flexibilität der Radlader noch weiter. Denn der Maschinenführer kann binnen Sekunden per Knopfdruck beispielsweise zwischen einer Klappschaufel, Hochkippschaufeln, Schaufeln mit Niederhalter, Holzgreifern oder Separatorschaufeln einer Ladegabel oder einer Kehrmaschine wechseln. Er verliert dabei keine wertvolle Zeit, weil der Anschluss der hydraulischen Leitungen mit dem Schnellwechselsystem automatisch und zuverlässig erfolgt. Es ermöglicht dem Maschinenführer, die Werkzeuge unkompliziert per Knopfdruck von der Kabine aus zu tauschen. Das erhöht die Sicherheit, denn beim Ausrüstungswechsel muss er die Kabine nicht verlassen und damit, bei Arbeitsstätten mit Werksverkehr, kein Risiko eingehen.

Image
liebherr-likufix-vielfalt.jpeg
Foto: Liebherr Dank Likufix ist ein effizienter und sicherer Wechsel zwischen verschiedenen hydraulischen Anbauwerkzeugen möglich

Das Likufix-Schnellwechselsystem ist auf harte Anforderungen vorbereitet. Die Hydraulikkupplung lagert auf Federn. Die Kräfte, die auf den Schnellwechsler wirken, übertragen sich somit nicht auf das Kupplungssystem. Selbst bei langen Einsatzzeiten sind die Verbindungen zwischen den Hydraulikkreisen absolut dicht. Um die Wartung zu erleichtern, sind alle beweglichen Einzelteile leicht zugänglich. Kunden können bei Bedarf Reinigung und einfache Wartungstätigkeiten, wie das Wechseln einer Dichtung, leicht selbst durchführen.

Image
liebherr-likufix-detail.jpeg
Foto: Liebherr Die Likufix-Hydraulikkupplung ist sicher und robust am Schnellwechsler verbaut

Anbaugeräte

Simex erweitert sein Programm von Anbaufräsen nach oben

Für die Oberflächenbehandlung hat der italienische Hersteller Simex eine Anbaufräse für Breiten von 1,50 m im Programm.

Foto: Foto: Trimble

Archiv

Maschinensteuerungssystem für Radlader

Trimble stellte die Version 12.81 des Trimble GCS900 Grade Control Systems vor. Die neue Version erweitert die Bandbreite der unterstützten Maschinen nun auch auf Radlader.

FRD Abbruch- und Sortiergreifer FDG20PL.
Foto: FRD

Anbaugeräte

Starkes und doch leises Anbaugerät

Erstmalig auf der bauma 2019 vorgestellt, hat FRD einige seiner Abbruchwerkzeuge als Highlight auf der diesjährigen Recycling aktiv vorgeführt.

Baggern und zerkleinern mit einer Maschine: Ein entsprechendes Anbaugerät macht´s möglich.
Foto: MB Crusher

Anbaugeräte

Vom Bagger zum Multi

Maschinen als Multitalente einsetzen, das spart Kosten und Zeit. Mit Anbaugeräten lässt sich dieser Anspruch realisieren.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.