Image
Geschäftsführer und Produktverantwortliche von Nadler Straßentechnik und Zeller+Gmelin freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit
Foto: Zeller+Gmelin
Geschäftsführer und Produktverantwortliche von Nadler Straßentechnik und Zeller+Gmelin freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit

Trennmittel

Neuer Vertriebspartner für Divinol Asphalttrennmittel

Mit der Nadler Straßentechnik GmbH vermeldet Zeller+Gmelin einen neuen Vertriebspartner für das Asphalttrennmittel der Marke Divinol.

,,Mit der Nadler Straßentechnik GmbH haben wir einen kompetenten und zuverlässigen Partner für den Vertrieb unserer Asphalttrennmittel in Deutschland gefunden", freut sich Wolfgang Kienle, Produktmanager bei Zeller+Gmelin in Eislingen.

Die Nadler Straßentechnik GmbH beliefert ihre Kunden seit fast 25 Jahren mit hochwertigen Produkten und Verarbeitungssystemen für Straßenneubau, Straßenunterhalt oder Schachtrahmenregulierung. Die Divinol-Asphalttrennmittel ergänzen zukünftig das Sortiment von Nadler. „Mit der großen Auswahl an Asphalttrennmitteln können wir unseren Kunden deutschlandweit einen weiteren Mehrwert bieten", betont Thomas Nadler, Geschäftsführer der Nadler Straßentechnik GmbH. Mit persönlichen Ansprechpartnern in jedem Bundesland werden die Kunden vor Ort individuell betreut. Darüber hinaus ist die Ware stets am Lager verfügbar und schon am nächsten Tag beim Kunden oder direkt auf der Baustelle.

Umweltfreundliche und wirksame Trennmittel

Als Alternative zu aggressiven und umweltbelastenden Trennmitteln hat Zeller+Gmelin Divinol Asphalt WM Premium im Produktsortiment. Dabei handelt es sich ist um ein Konzentrat zur Herstellung einer sehr stabilen Trennmittelemulsion auf pflanzlicher Basis für Walzasphalt für Straßenwalzen. Es ist lösemittelfrei und basiert auf nachwachsenden Rohstoffen.

Image
Divinol Asphalt WM Premium ist ein lösemittelfreies, auf nachwachsenden Rohstoffen basierendes Trennmittel
Foto: Zeller+Gmelin
Divinol Asphalt WM Premium ist ein lösemittelfreies, auf nachwachsenden Rohstoffen basierendes Trennmittel

Bei dem Asphalt- und Bitumentrennmittel handelt es sich laut Zeller+Gmelin um ein wassermischbares Konzentrat, aus dem sich im Verhältnis 1:5 eine stabile Trennmittelemulsion auf pflanzlicher Basis herstellen lässt. Es wird vom Hersteller eine Stabilität der Emulsion für mindestens 2 Wochen gewährleistet. Das Trennmittel ist gleichzeitig sparsam in der Anwendung und eignet sich für alle Oberflächen bei Walzasphalt. Das Produkt ist kennzeichnungsfrei.

Ein weiteres kennzeichnungsfreies Produkt auf Seifenbasis nachwachsender Rohstoffe ist Divinol Asphalt MP, ein mineralölfreies Produkt, das speziell für Splittmastixasphalt sowie für Offenporigen Asphalt entwickelt wurde und in der Regel unverdünnt eingesetzt wird. Hier liegt auch ein OECD 301 C-Test vor, der die leichte biologische Abbaubarkeit des Produktes dokumentiert. Das Produkt kann auch bei niedrigen Temperaturen bei Ausbesserungsarbeiten von Hand hervorragend verwendet werden. Hier versagen oft mineralölhaltige Produkte, da das Bitumen schnell abkühlt und verklebt. Geeignet ist es u.a. für Kratzförderbänder an Fertigern, das Reinigen von Kippmulden oder für den Einsatz bei Walzen. (MAI/RED)

Image
Der Kratzbänder von Asphaltfertigern bleiben mit Divinol Asphalt MP sauber wie hier nach 4 Befüllungen
Foto: Zeller+Gmelin
Der Kratzbänder von Asphaltfertigern bleiben mit Divinol Asphalt MP sauber wie hier nach 4 Befüllungen
Foto: Foto: JCB

Archiv

JCB mit neuem Vertriebspartner Henne

JCB stellt sich breiter auf. Seit dem 01. Februar 2017 ist die Henne Nutzfahrzeuge GmbH, früher Henne Unimog, neuer Vertriebspartner für Baumaschinen im Raum Bayern (Süd), Leipzig und Thüringen. Mit über 140 Mitarbeitern an insgesamt fünf Standorten in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist Henne größter Unimog-Händlers Europas.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.