Image
Nordbau-21.jpeg
Foto: Volker Müller
Die 66. Nordbau möchte wieder an die Erfolge der Vor-Corona-Zeit anknüpfen.

8. bis 12. September 2021

Nordbau mit Schwerpunkt E-Mobilität

E-Mobilität am Bau und Recycling sind zwei Schwerpunkte der 66. Nordbau. Sie findet vom 8. bis 12. September 2021 in und um die Holstenhallen in Neumünster statt.

Im ausgebuchten Freigelände werden in diesem Jahr im Bereich Süd die Neuheiten sowie „Aus-einer-Hand-Lösungen“ zu Elektromobilität für Bau und Handwerk präsentiert. Elektro-Nutzfahrzeuge, Ladestationen, Bau und Service der Anlage am Betriebssitz sowie die Stromerzeugung auf dem Firmengebäude sind dabei wesentliche Eckpunkte. Außerdem bietet das Ausstellungsgelände Handwerkern, Kommunen und Betrieben auf einer Fläche von 6.500 m² eine Vielfalt an neuer Technik, Fahrzeugausstattung sowie Fahrzeuge auch für große Baustellen.

Recycling im Hoch- und Tiefbau

Rund 40% der globalen Ressourcen werden auf dem Bau verbraucht. Höchste Zeit, umzudenken: Die Baubranche und mit ihr zahlreiche Verbände der Abbruch-, Rohstoff-, Baustoff-, Entsorgungs- und Recyclingindustrie bieten vielversprechende Lösungsansätze. Aus diesem Grund veranstaltet die  Nordbau eine Sonderschau auf rund 400 m² zu diesem Themenkomplex in der Halle 8/Eingang Süd.

Fachtagungen, Kongresse und Seminare

Von Mittwoch bis Sonntag finden in diesem Jahr rund 50 Seminare, Fortbildungen und Fachtagungen statt. Viele Kommunen, Arbeitsgemeinschaften, Berufsgenossenschaften und Verbände nutzen die Messe seit vielen Jahren, um dort ihre Fachkongresse durchzuführen. Zweidrittel der Seminare werden von der Architekten- und Ingenieurkammer als offizielle Fortbildungsveranstaltungen anerkannt.

Darüber hinaus präsentiert die  Messe wieder wichtige Trends aus den Bereichen Baumaschinen, Baustoffe, Bauelemente und IT-Lösungen.

Archiv

Ganz andere Schwerpunkte

Die Linke, die als letzte der im Bundestag vertretenen Parteien ihr Wahlprogramm vorstellte, betitelt es mit „Gerecht für alle. 100 % sozial.“ Und so setzt die Partei auch dort ihre Schwerpunkte. Das Thema Mobilität findet auf drei der insgesamt 96 Seiten statt.

Nutzfahrzeuge und Baumaschinen nehmen im Freigelände der Nordbau einen breiten Raum ein.
Foto: Volker Müller

Nordbau vom 11. bis 15. September

Erneut mit Schwerpunkt digitale Baustelle

„Wissen schafft Lebensräume“. Unter diesem Motto steht die 64. Nordbau. Sie findet vom 11. bis 15. September 2019 in Neumünster statt.

Foto: Foto: LST

Archiv

LST setzt neue Schwerpunkte

Der Geschäftsbereich Demolition & Recycling der LST Group setzt seinen Schwerpunkt künftig auf die Vermietung und den After-Sales-Service von Baggeranbaufräsen der Serie LST SC sowie der Baggeranbaufräsen der Serie WS des Herstellers Schaeff.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.