Foto: Urs Peyer

Weiach Historik

Oldies kommen erst nächstes Jahr

Die Historik musste wegen der Pandemie verschoben werden.

Aufgrund der Corona-Krise musste die Weiach Historik, die im Mai in der Schweiz stattgefunden hätte, auf das nächste Jahr verschoben werden. Wie die Veranstalter mitteilten, soll das Baumaschinen-Oldtimer-Spektakel nun am Samstag den 15. und Sonntag den 16. Mai 2021 stattfinden. Das Orga-Team und deren Partner gehen gelassen mit der Situation um: „Für uns eignet sich die Verschiebung im kommenden Jahr 2021. Dann wird die Corona Krise bestimmt vorbei sein und alles hoffentlich wieder normal laufen. Es ist uns ein Anliegen, dass wir am Kiesgrubenspektakel mit voller Kapazität und Elan dabei sein können.“

Wie geplant – nur ein Jahr später

Der Verein Swiss Historik wird zusammen mit den Eberhard Unternehmungen den Besuchern auch im nächsten Jahr ein tolles und unvergessliches Erlebnis bieten.

Das Spektakel findet in der Kiesgrube der Weiacher Kies AG statt (Im Hard, 8187 Weiach, Schweiz). Das Konzept sieht einerseits die Vorstellung historischer Baumaschinen, Dampfwalzen und Baulastwagen vor, andererseits werden namhafte Partner aus der Baumaschinen- und Lastwagenbranche ihre aktuellen Modelle vorführen. Die Veranstalter erwarten rund 60 Oldtimerbaumaschinen und 30 Veteranenlastwagen. Zwölf schnaubende und zischende Dampfwalzen sowie weitere Fahrzeuge werden sporadisch ihre Runden drehen. Etwa 30 Baumaschinen wie Bagger, Raupenlader, Bulldozer, Grader, Walzen oder Steinbrecher und auch eine 50 Jahre alte Schürfraupe zelebrieren die Erdbewegung. (US)

www.weiachhistorik.ch

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.