Image
jahrbuch-aub-titel-quer.jpeg
Foto: Giesel-Verlag
Titelbild des neuen Jahrbuchs

Jahrbuch

Premiere: „Asphalt & Bitumen“ gibt sein erstes Jahrbuch heraus

In der Ausgabe 3/2021 der Fachzeitschrift „Asphalt & Bitumen“ wird zum ersten Mal ein Jahrbuch erscheinen, das Porträts von Ausrüstern und Dienstleistern der Branche enthält.

Jahrbücher in den Fachzeitschriften „Steinbruch & Sandgrube“, „Straßen- und Tiefbau“ sowie „Die Schweizer Baustoff-Industrie“ haben Tradition und dienen als Nachschlagewerk innerhalb der jeweiligen Branche. Sie erscheinen auch in diesem Jahr in den Ausgaben 4 („Steinbruch & Sandgrube“) und 6 („Straßen- und Tiefbau“ sowie „Die Schweizer Baustoff-Industrie“). Mit dem ersten Jahrbuch in der „Asphalt & Bitumen“ wird dieser Reigen nun komplettiert.

Ein weiterer Beweggrund für das neue Jahrbuch ist, dass der Eurasphalt & Eurobitume Congress nur virtuell stattfindet und die für das Frühjahr anberaumte Asphaltstraßentagung der FGSV auf den September verlegt wurde. Damit wird das direkte Gespräch zwischen den Marktteilnehmern in der Asphalt- und Bitumenbranche erschwert. Investitionsentscheidungen werden zudem üblicherweise über den Sommer hin vorbereitet.

Mit dem Jahrbuch „Asphalt & Bitumen“ ergibt sich die Möglichkeit, neben Grundsätzlichem auch Neuigkeiten zu präsentieren. Verbunden mit den Firmendaten entsteht so ein für Interessenten ein „direkter“ Draht und schnelle Anknüpfungspunkte auch bei virtuellen Begegnungen.

Das Jahrbuch wirkt zudem über die Ausgabe 3, die am 26. Mai erscheinen wird, hinaus. Denn das Nachschlagewerk steht auch als e-Magazin frei zur Verfügung.

Ein ganzseitiger Firmeneintrag in Form eines Kurzporträts kostet nur 1.200 Euro. Für die Online-Ausgabe sind Zusatzleistungen möglich. Dazu gehören beispielsweise Verlinkungen zu Videos. Anzeigenschluss für Buchungen ist der 22. April. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem zum Herunterladen bereit gestellten Mediadatenblatt.

Jahrbuch 2020

Neu im August: Das JAHRBUCH 2020

Im August erscheint das Jahrbuch 2020, das beliebte Nachschlagewerk für die Branche Steinbruch und Sandgrube. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern der Roh- und Baustoffindustrie einen guten Marktüberblick.

Jahrbuch 2019

Fachzeitschrift STEINBRUCH & SANDGRUBE bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im August erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Steinbruch und Sandgrube. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern der Roh- und Baustoffindustrie einen guten Marktüberblick.

Foto: AdobeStock/Roland Hulin

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt Jahrbuch 2021 heraus

Im Dezember erscheint das Jahrbuch 2021 der STRASSEN- & TIEFBAU, das Nachschlagewerk der Branche! Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Nachschlagewerk

Das Jahrbuch von „Straßen- und Tiefbau“ als E-Magazin

Das Jahrbuch 2021 der STRASSEN- & TIEFBAU, das Nachschlagewerk der Branche, ist erschienen. Ab sofort können Sie es als E-Magazin lesen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.