Foto: Giesel Verlag

In eigener Sache

Premiere: Sonderheft zum Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“

Im Oktober 2020 erscheint das erste Mal ein Sonderheft zum Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“.

Erstmals werden diese beiden Themen, die durchaus ineinandergreifen, in einer Sonderpublikation redaktionell aufgearbeitet: Welche Innovationen gibt es in den Unternehmen? Wie sieht die Zukunft im Bau aus?

Es geht um Themen wie:

  • Nachhaltigkeit im Straßenbau,
  • Building Information Modeling,
  • Digitalisierung im Steinbruch,
  • Innovative Baustoffe,
  • Schadstoffreduzierung,
  • Aufbereitungstechnik
  • Recyclingtechnologie und vieles mehr.

Die Gesamtdruckauflage liegt bei 30.000 Exemplare. Das Sonderheft wird auch allen 9.000 Newsletterempfängern zur Verfügung gestellt.

Die Mediadaten mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier.

In eigener Sache

Das erste Sonderheft zu Reparaturasphalt

Mit 30.000 Exemplaren wird im Dezember zum ersten Mal ein Sonderheft erscheinen, das sich mit der Reparatur von Asphaltstraßen beschäftigen wird.

Live-Vorführungen rund um die Maschinensteuerung erwarten die Besucher der Roadshow 2019.

Roadshow zu digitalen Technologien

Topcon macht die Branche schlau

Im Rahmen einer Roadshow in Bayern möchte Topcon Anwendern das notwendige Rüstzeug für digitale Technologien für den Infrastrukturausbau vermitteln. Start ist im Oktober.

Symposium

Digitalisierung im Straßenwesen

Erstmals veranstaltet die Forschungsvereinigung Straßenwesen, Erd- und Tunnelbau Aachen e.V. die Setac, ein Fachsymposium zur Digitalisierung des Straßenbaus. Es findet am 27. Juni 2019 im Super C der RWTH Aachen statt.

Archiv

Alles digital, oder was?

Auf dem 31. Oldenburger Rohrleitungsforum am 9. und 10. Februar 2017 steht die Digitalisierung im Fokus. Ob BIM oder Industrie 4.0 – das Thema zieht sich quer durch die zweitägige Veranstaltung. Mehr als 3.000 Besucher aus dem In- und Ausland, rund 350 Aussteller und etwa 130 Referenten mit hohen Erwartungen sind in den letzten Jahren im Schnitt in die Jade Hochschule gekommen.