Foto: Lemaitre

Arbeitskleidung

Schuhe mit Logo

Lemaitre bietet zwei Modelle mit individuellem Aufdruck an.

Lemaitre ist Hersteller von Sicherheitsschuhen und ermöglicht nun auch kleineren Betrieben, auf die Schuhe ihrer Mitarbeiter einen individuellen Aufdruck anfertigen zu lassen. Den Service gibt es schon ab einem Paar. Mit „Bolt S3 ESD“ und „Riley Low S3 ESD“ stehen zwei Allrounder für den einheitlichen Auftritt bereit. „Berufskleidung im Firmendesign wirkt professionell, stärkt die Identifikation mit dem Unternehmen und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter”, betont Detlef Bieder, Geschäftsführer der Lemaitre Deutschland GmbH mit Sitz in Gütersloh. „Außerdem können sich Anbieter auf diese Weise vom Wettbewerb abheben. Wenn dann auch noch die Arbeitsschuhe ins Bild passen, hinterlässt man immer einen guten Eindruck.“

Sicherheitsschuh aus Mikrofaser

Beide Halbschuhe haben einem Durchgangswiderstand von <35 MΩ. Sie bestehen aus schwarzer Mikrofaser, besitzen eine metallfreie, durchtrittsichere Zwischensohle Fibre-LS und eine rutschhemmende PU-Laufsohle mit optimaler Stoßdämpfung. Die patentierte Lauffläche beim Modell Bolt ist konkav gewölbt und federt jeden Schritt ab. Mit ihrem innen eingebauten Absatz erfüllt sie zugleich hohe orthopädische Ansprüche. Die Zehen werden beim Bolt durch eine extrem stabile Stahlkappe geschützt, beim Riley erfüllt Aluminium diese Aufgabe. (US/RED)

Foto: VRaktion / Elten

Arbeitssicherheit

Schuhe mit Alarmanlage

Die Digitalisierung macht auch vor Schuhen nicht Halt. Mit Hilfe von Lasersensoren erkennen intelligente Arbeitsschuhe Hindernisse und warnen ihre Träger.

Foto: Foto: BG Bau

Archiv

Auch im Winter: Vor Unfällen und Kälte schützen

Moderne Baustoffe und Verfahren ermöglichen oft, dass die Arbeiten auf vielen Baustellen auch in den Wintermonaten weitergehen. Doch nasskaltes Wetter mit eiskaltem Wind und teilweise morgendlicher Glätte verlangen nach einem sicheren Arbeitsumfeld und persönlichen Kälteschutz.

Foto: Hennlich/B+W

Sprühkanonen

Weniger Staub in großen Weiten

Sprühkanonen nutzen die Ventilatorluftströmung, um den Wassernebel über große Weiten zu werfen. Je nach Leistungsstärke und Wassermenge sind Wurfweiten bis zu 100 m möglich.

RVR nutzt die Materialumschlagwaagen von Tamtron. Unter anderem haben die genauen Wiegedaten das Unternehmen überzeugt.
Foto: Tamtron

Materialumschlag

Wiegedaten immer im Netz

Tamtron Materialumschlagwaagen verfügen neuerdings über eine Cloud-Anbindung. Die RVR Rohstoffverwertung Regensburg GmbH zeigt sich von dieser Lösung überzeugt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.