Die neue SVX-Baureihe wurde für die Förderung von sandhaltigen und schlammigen Medien entwickelt.
Foto: Söndgerath

Neue Baureihe für schlammige Medien

Söndgerath-Pumpen für den Spezialtiefbau

Die Söndgerath Pumpen GmbH, Essen, präsentiert die neue SVX-Baureihe. Sie umfasst fünf Pumpen, die speziell für stark sandhaltige oder schlammige Medien entwickelt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Die erforderliche Fließfähigkeit stellt ein auf die Welle montiertes Rührwerk sicher, das für die optimale Verwirbelung von Wasser und Inhaltsstoffen sorgt. Die Pumpen sind für den Einsatz in Industrie und Kommune, im Tunnelbau und in Minen, in Zement- und Betonwerken sowie im Spezialtiefbau konzipiert.

Bis zu 120 m³ pro Stunde

Die Modelle SVX 322R, SVX 337R, SVX 437R, SVX 455R sowie SVX 6110R sind alle mit einem vierpoligen Motor ausgerüstet. Die Nennleistungen beginnen bei 2,2 kW und reichen bis zu 11 kW. Die Fördermenge beträgt bis zu 246 m³ pro Stunde, die Förderhöhe bis zu 22,5 m. Der optimale Betriebspunkt liegt beim kleinsten Modell SVX 322R bei 36 m³ pro Stunde bei einer Förderhöhe von 10 m. Bei der stärksten Version SVX 6110R ist er bei 120 m³ pro Stunde und 17 m Förderhöhe erreicht.

Hochverschleißfester Chromstahl

Der Einsatz ist für eine Medientemperatur bis 40 C° und bis zu einer Eintauchtiefe von 20 m zulässig. Die Motorspannung ist auf drei Phasen, 400 Volt bei 50 Hertz ausgelegt, doch sind auf Anfrage auch Sonderspannungen lieferbar. Die Durchmesser der Druckstutzen reichen je nach Modell von 80 mm (drei Zoll) bis 150 mm (sechs Zoll).

Das Laufrad und der Rührkopf bestehen aus einem hochverschleißfesten Chromstahl. Alle Pumpen sind auch bei geringen Wassermengen trockenlaufsicher.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.