Foto: Patrycja Janik

Bauma

Söndgerath: Start einer neuen Pumpenserie

Die Söndgerath Pumpen GmbH stellt die ersten zwei Tauchpumpen ihrer neuen Pumpenserie vor: die P 475 und die P 675.

Sie werden im Laufe des Jahres mit den Modellen P 4110, P 6110, P 4150 und P 6150 ergänzt. Diese Modelle bilden die Erweiterung der bereits bestehenden Serie P 215 bis P 455.

Die Pumpenserie ist für die Förderung von abrasivem Schmutzwasser im Bauwesen, der Industrie, in der Kommune sowie im Berg- und Tunnelbau geeignet. Je nach Modell sind maximale Förderhöhen bis über 40 m und Fördermengen bis zu 2.700 l pro Minute erzielbar. Die maximale Tauchtiefe beträgt 10 m. Alle Modelle benötigen Kraftstrom. Sie sind jeweils in einer 50 Hertz- und einer 60 Hertz-Version verfügbar.

Der Druckabgang lässt sich im Bereich von 90 Grad zwischen horizontal und vertikal verstellen und so den jeweiligen Gegebenheiten vor Ort anpassen. Die Wartung der Gleitringdichtung ist vereinfacht.

Halle A6, Stand 237

Archiv

Leichtgewichtige Pumpen

Söndgerath bietet Tauchmotorpumpen in Leichtbauweise an. Mit 14 Modellen der Baureihen P 215 bis P 6110 deckt die neue Serie eine Vielzahl von Entwässerungsaufgaben ab.

Tsurumis Pumpen der KTZ-Baureihe versprechen lange Standzeiten.

Bauma

Verschleißbeständige Pumpen von Tsurumi

Tsurumi stellt auf der bauma zwei neue Baupumpen vor. Die beiden neuen Schmutzwasserpumpen KTZ415 und KTZ615 sind prädestiniert für schwierige Einsätze.

Archiv

H-Serie von Volvo verspricht mehr Leistung

Mit ihrem äußerst effizienten Motor gemäß Stufe IV/Tier 4 final und dem einzigartigen TP-Hubgerüst von Volvo bieten die neuen Radlader L60H, L70H und L90H von Volvo Construction Equipment hervorragende Kraftstoffeffizienz bei maximaler Leistung.

Bauma

Moba: Die Zukunft der Baustelle

Der Messestand der Moba Mobilen Automation versetzt die Besucher auf die Baustelle der Zukunft. Gezeigt werden u.a. Neuheiten für den Straßenbau und für die Erdbewegung.