Foto: Foto: Kroftmann

Archiv

Spezielles Dach in 4.000 m Höhe

Sie sind daran gewöhnt. Das Unternehmen Kroftman Struktures B.V. aus Babberich zieht um die Welt, um Lagerhallen und Lagerzelte aufzubauen. Den Auftrag, den Kroftman aus Peru erhielt, war etwas ganz besonderes. Ein Lagerzelt in 4.000 m Höhe.

Kroftman entwickelt Lagerhallen und Lagerzelte von kleinen temporären Zelten und Stahlhallen bis hinzu permanenten Einrichtungen mit einer Fläche von mehr als 1.000 m2. Aus Peru kam die Anfrage, bei einer Kupfermine ein Zelt mit den Abmessungen 25 x 60 m aufzubauen. Die Höhe sollte 15 m erreichen.

„Ungewöhnliche Maße", so Thierry Tiedink von Kroftman. „Die Überdachung wurde zur Lagerung von Maschinen und Anlagen konzipiert. Die Mine befindet sich auf 4.000 m Höhe. Das ist fast so hoch als der Mont Blanc in Italien. Die größte Schwierigkeit ist, dass man auf dieser Höhe mit extrem harten Arbeitsbedingungen wie Sauerstoffmangel zu tun hat. Wir haben ein Dach entwickelt und dieses mit lokalen Arbeitern aufgebaut. In sechs Wochen war der Aufbau ausgeführt. Das Zelt hat eine spezielle Metallkonstruktion mit einer robusten PVC Plane."

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.