Anzeige

Porträt

Tele Radio GmbH Funkfernsteuerungen

Vor über 60 Jahren gründete Inge Dahlgren 1955 in Lysekil ein Geschäft spezialisiert auf Television und Radiotechnik. 1969 wurde die erste Funkfernsteuerung in Lysekil verkauft. Damals noch eine umgebaute Funklösung eines amerikanischen Herstellers. Seit dieser Zeit spezialisierte sich Tele Radio auf Funklösungen.

1988 kaufte Bertil Görling, Inge Dahrgrens Schwiegersohn, das Unternehmen und siedelte es nach Göteborg um, um für seine Kunden besser erreichbar zu sein. Ab diesem Zeitpunkt begann das Wachstum von Tele Radio zu einer der führendsten Hersteller im Bereich Funkfernsteuerungen weltweit. Im Mai 2018 wurde Tele Radio in die Allgon Firmengruppe integriert.

Archiv

Abladen per Funkfernsteuerung

Kein Lkw-Fahrer mag das ständige „stop and go“ zwischen den Abladestellen. Vor allem, wenn dazwischen nur wenige Meter liegen. Mit Hilfe einer Funkfernsteuerung revolutioniert ein Iveco Eurocargo 160E25 bei der Firma Schulte & Bruns GmbH & Co. KG im Emsland solche Einsätze.

Archiv

Optimistisch für das Jahresergebnis

Zwei neue Planierraupen und drei Teleskoplader sowie ein neues Logistikzentrum präsentierte die Firmengruppe Liebherr im Rahmen einer internationalen Presseveranstaltung im österreichischen Telfs. Dabei informierten Stefan Heissler, Mitglied des Direktoriums der Liebherr-International AG, Bulle, Joachim Strobel, Geschäftsführer der Liebherr EMtec GmbH, Kirchdorf an der Iller, und Martin Längle, Geschäftsführer der Liebherr-Werk Telfs GmbH, über die aktuelle Geschäftsentwicklung und die strategische Ausrichtung der Gruppe.

Archiv

Optimistisch für das Jahresergebnis

Zwei neue Planierraupen und drei Teleskoplader sowie ein neues Logistikzentrum präsentierte die Firmengruppe Liebherr im Rahmen einer internationalen Presseveranstaltung im österreichischen Telfs. Dabei informierten Stefan Heissler, Mitglied des Direktoriums der Liebherr-International AG, Bulle, Joachim Strobel, Geschäftsführer der Liebherr EMtec GmbH, Kirchdorf an der Iller, und Martin Längle, Geschäftsführer der Liebherr-Werk Telfs GmbH, über die aktuelle Geschäftsentwicklung und die strategische Ausrichtung der Gruppe.

Archiv

Erweiterung der Geschäftsführung

Wolfgang Schuster verstärkt zukünftig als Geschäftsführer Vertrieb die Geschäftsleitung beim Burtenbacher Trailerhersteller Kögel.