Foto: Komptech

Recycling

Terminator zerkleinert Holz

Komptech stellt Kombi zur Altholzzerkleinerung vor.

Inhaltsverzeichnis

Dem Thema Altholz widmet sich die Firma Komptech auf der diesjährigen Ifat mit einer mobilen Kombination aus langsam laufendem Zerkleinerer und Sternsiebmaschine. Das Vorbrechen übernimmt in diesem Fall ein Terminator, ausgestattet mit einer neuen V-Zerkleinerungseinheit. Mit dem „V“ soll die Vielseitigkeit dieser Maschine betont werden, die mit einer optionalen Nachzerkleinerungseinheit unter der Walze das Spektrum der möglichen Korngrößen erweitert. Da sowohl bei der stofflichen als auch der energetischen Verwertung eine homogene Produktqualität erwünscht ist, folgt auf die Zerkleinerung meist eine Siebung, am besten mit einem Sternsieb. Diesmal kommt eine Multistar L3 mit patentiertem Reinigungssystem zum Zug.

Maschinen im Praxiseinsatz

Drei weitere Maschinen zeigen im Freigelände Biomasseaufbereitung, welche Technik in ihnen steckt. Mit dem Axtor 6210 präsentiert Komptech einen leistungsfähigen Universal-Holzzerkleinerer, der sowohl zum Hacken als auch zum Schreddern eingesetzt werden kann. Die Maschine ist als Drei-Achs-Trailer ausgeführt. Ob Altholz, Stammholz, Waldrestholz, Rinde oder Grünschnitt: Der Axtor 6210 soll hohe Durchsatzleistungen liefern – und das bei hoher Materialqualität und geringem Kraftstoffverbrauch, betont der Hersteller. (US)

Tipp: Sie wollen keine wichtigen Informationen mehr verpassen?

Dann melden Sie sich doch für Newsletter unserer Fachzeitschriften an.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.