Spiralwellenseparator SWS 3000 aus dem Hause Doppstadt.
Foto: Doppstadt

Siebtechnik

Sieben bei jedem Wetter

Das Gedränge am Doppstadt-Stand auf der diesjährigen bauma war groß. Grund hierfür war insbesondere der Spiralwellenseparator SWS 3000, den das Unternehmen zur Marktreife gebracht hat.

Bivitec Siebmaschinen sind auf Marsh Mellow Gummihohlfedern gelagert, um ein geräuscharmes Arbeiten und lange Standzeiten zu gewährleisten.
Foto: Binder+Co AG

Aufbereitungstechnik

So lagert Ihr Sieb richtig

Bei der Lagerung von Siebmaschinen herrschen nicht immer märchenhafte Zustände. Diese Tools schaffen Abhilfe.

Alle Haldenbänder von Screencore verfügen über einen 3-lagigen Fördergurt mit Gewebeeinlage, was die Anlagen sehr widerstandsfähig macht.
Foto: TTS Trum Technik Service GmbH

Aufbereitungstechnik

Jetzt auch Händler für Bänder

Die Trump Technik Service GmbH ist als Sandvik-Händler bekannt. Nun hat das Unternehmen Screencore mit an Bord genommen.

Rocksters 2-Deck Grobsiebanlage RSS410 bei der Trennung von Mutterboden.
Foto: Rockster

bauma 2019

Nachhaltig Gestein zerkleinern

Besucher des Rockster-Standes können sich über verbrauchsoptimierte Aufbereitungstechnik informieren.

Über eine höhenverstellbare Verladegarnitur können die Gemische schonend und staubfrei auf LKW geladen werden.
Foto: August Müller GmbH & Co. KG

bauma 2019

Wunschlos brechen und sieben

Von der Idee bis zur Inbetriebnahme begleitet die Firma August Müller die Firma Leibfritz beim Bau einer neuen Sekundärbrech- und Siebanlage.

Auf der bauma 2019 wird Metso den erneuerten Lokotrack LT200HP vorstellen. Dank des direkten Keilriemenantriebes über ein Getriebe erzielt diese Lösung laut Metso Kraftstoffeinsparungen von mindestens 15 %.
Foto: Metso Corporation

bauma 2019

Enthüllungen für mehr Menge

Metso macht es in diesem Jahr spannend. Wer wissen möchte, welche Neuentwicklung die Transportmenge von Mulden ganz einfach erhöht, komme am 8. April, 11 Uhr zum Metso-Stand.

Die mobile Backenbrechanlage Mobicat MC 120 Z Pro aus dem Hause Kleemann.
Foto: Kleemann

bauma 2019

Brecher für den Steinbruch

Mit sieben mobilen Brech- und Siebanlagen reist Kleemann zur bauma. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen umweltfreundliche Lösungen für Naturstein- und Recyclinganwendungen.

Außenrüttler (Unwuchtmotoren) sind das Spezialgebiet von Italvibras.
Foto: Italvibras

bauma 2019

60 antriebsstarke Jahre

Der italienische Rütteltechnik-Hersteller Italvibras feiert auf der bauma Geburtstag.

Aktivdrahtsiebe gelten als langlebig und verstopfungsresistent.
Foto: Drahtweberei Haver & Boecker

bauma 2019

Aktiv sieben

Haver & Boecker rückt Siebbeläge für siebschwieriges Material in den Focus.

Prototyp der Bivitec-Spannwellensiebmaschine in der Konstruktionshalle von Binder+Co.
Foto: Binder+Co AG

bauma 2019

Siebe auf Luft gebettet

Das auf Lager spezialisierte Unternehmen Firestone Industrial Products wird auf der bauma seine Zweifalten-Luftfederbälge an einer Spannwellensiebmaschine demonstrieren.

bauma

Sieb auf drei Beinen

Die BHS Innovationen GmbH präsentiert auf der bauma das Ergebnis aus 15-monatiger Entwicklungsarbeit: das Baustoff-Recyclingsieb SBR 3.

Rad- und raupenmobile Sternsieb- und Mischmaschine.
Foto: Backers

bauma

Mischen und Klassieren mit Sternsieb

Backers informiert auf der bauma über die Vorteile seiner Sternsieb- und Mischmaschine.

Mit einem Brecher, einem Magnetabscheider und einer Siebvorrichtung vereint diese Maschine drei Funktionen in einer Anlage.
Foto: Peter Gugger

bauma

Ammann präsentiert RSS 120-M

Ammanns RSS 120-M vereint mehrere Funktionen in einer Maschine.

Bei der Giporec R 130 FDR Giga DA handelt es sich um eine raupenmobile Anlage, die jederzeit sehr schnell mit einer 1- bis 3-Deck Siebeinheit erweitert werden kann.

bauma

Gipo zeigt Prallbrecher mit getrennter Siebeinheit

Gipo zeigt auf der bauma die neue Giporec R 130 FDR GIGA DA, einen raupenmobilen Prallbrecher mit separater Siebeinheit.

Günter Specht verabschiedet sich von seinem langjährigen Mitarbeiter Karl Kretschmer.
Foto: Ute Schroeter

WIMA Jubiläum

Siebe mit Liebe

Im 10. Jubiläumsjahr des Aufbereitungstechnikherstellers WIMA blickt der Geschäftsführer Günter Specht auf turbulente und lehrreiche, aber auch schöne Zeiten zurück.