Image
Piero Bruno, CEO von Berco
Foto: BERCO S.p.A.
Piero Bruno, CEO von Berco

bauma 2022

Transformierte Laufwerke

Berco stellt auf der bauma 2022 seine Transformation im Detail vor.

Berco, Hersteller und Lieferant von Laufwerksteilen, wird im Rahmen der bauma 2022 seine unternehmensweite Transformation vorstellen, die das italienische Unternehmen derzeit vorantreibt.  Bercos Transformation zielt darauf ab, die Marktnachfrage nach immer stärker individualisierten Produkten zu erfüllen. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen entschieden, seine technische Präsenz in den Regionen, in denen seine Kunden ansässig sind, zu verstärken. Zunächst richtet sich das Augenmerk auf die USA, wo Berco seinen Field Support ausweiten möchte. Dieser Ansatz wird bald auf weitere wichtige Märkte wie Asien ausgedehnt, wo Berco nicht nur seine bedeutenden asiatischen Kunden unterstützen möchte, sondern auch amerikanische und europäische Unternehmen, deren Präsenz auf diesem Kontinent stetig wachsen. „Unser Ziel liegt darin, gemeinsam mit unseren Kunden, die beste Lösung für ihre spezifischen Anforderungen und Einsatzgegebenheiten überall auf der Welt zu entwickeln“, sagt Piero Bruno, CEO von Berco. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.