Image
Jan Blatter, Collin Frei, Patrick Zimmermann (v.l.n.r.).
Foto: Frei Fördertechnik AG
Jan Blatter, Collin Frei, Patrick Zimmermann (v.l.n.r.).

Unternehmen

Übergabe der operativen Geschäftsführung

Dieses Jahr feiert die Frei Fördertechnik AG mit Hauptsitz in Rubigen ihr 55-jähriges Bestehen.

Dieses Jahr feiert die Frei Fördertechnik AG mit Hauptsitz in Rubigen ihr 55-jähriges Bestehen. Gegründet 1967 durch Ernst Frei, hat sie sich zu einem innovativen Spezialisten im Bereich des Anlagenbaus und der Fördertechnik mit 130 Mitarbeitenden entwickelt.

Per 1. Juni 2022 übergibt Collin Frei die Geschäftsführung an die langjährigen Mitarbeiter Jan Blatter und Patrick Zimmermann. Nach intensiven und erfüllten 26 Jahren als Inhaber und Geschäftsführer macht das Familienunternehmen nun einen wichtigen Schritt in die Zukunft. In der bestehenden Funktion als Verwaltungsrat wird Collin Frei seine Nachfolger in der Projektakquisition und bei Spezialprojekten weiterhin unterstützen. Die Übergabe der operativen Geschäftsführung gibt der Firma die Möglichkeit, die strategische Ausrichtung mit dem nötigen Elan anzugehen, um auch in Zukunft ein agiler und innovativer Partner zu bleiben.

Co-Geschäftsführer übernehmen 

«Mit Jan Blatter und Patrick Zimmermann habe ich zwei äusserst kompetente und erfahrene Weggefährten für meine Nachfolge gewinnen können. Das freut mich und den gesamten Verwaltungsrat sehr. Beide sind massgeblich am Erfolg und der Entwicklung der heutigen Frei Fördertechnik AG beteiligt. Zusammen als Co-Geschäftsführer werden sie die Geschicke der Unternehmung an die Hand nehmen», so Collin Frei.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.