Image
CDE gibt in einem Online-Seminar Einblicke in die Freeflow-Anlage
Foto: CDE
CDE gibt in einem Online-Seminar Einblicke in die Freeflow-Anlage

Weiterbildung

Was eine mobile Aufbereitungsanlage kann

CDE lädt am Nikolaustag zu einem Webinar ein. Eine virtuelle 360°-Tour durch die mobile Aufbereitungsanlage Freeflow ist inklusive.

Im kostenlosen Seminar werden die Merkmale und Vorteile der Freeflow-Anlage erklärt und erläutert, wie mobile Waschanlagen den Betrieb flexibler und effizienter machen können. Das Webinar findet am 6. Dezember um 14 Uhr statt und wird 45 Minuten dauern. Es wird gestaltet von Johann Bauernhofer aus dem Vertrieb und Dr. Peter Lang, Verfahrenstechniker bei CDE.

Im Webinar werden die technischen Merkmale der Anlage und die einzelnen Stufen des Waschprozesses detailliert aufgezeigt. Es wird beschrieben, welche Endprodukte hergestellt werden können. Außerdem wird verdeutlicht, wie CDE die Einhaltung der Spezifikationen und eine höhere Qualität von Sand und Zuschlagstoffen gewährleisten kann. (MAI/RED)

Tipp: Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und sich zu registrieren.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Leicht transportabel, da die Freeflow-Anlage  auf einem Chassie aufgebaut ist

Waschanlage

CDE Freeflow: Voll mobil und verbesserte Module

CDE hat seine mobile Waschanlage Freeflow überarbeitet. Sie kommt nun auf einem Auflieger daher.

    • Aufbereitung, Unternehmen
Image
Virtuell geht es durch den Steinbruch – egal, ob mit dem Radlader, Muldenkipper oder Mobilbagger

Schulungen an Komatsu-Simulatoren

Digitales Training: Knacken wir den Highscore für den Steinbruch?

„Baggerfahren – das kriege ich hin“, dachte sich auch unsere Autorin der Redaktion „Steinbruch & Sandgrube“. Zum Glück kann in der virtuellen Welt nichts und niemand zu Schaden kommen. 

    • Bagger, Baumaschinen, IT, Weiterbildung
Image
Das freigelegte Skelett: an der linken Hand ist als Klumpen die Handprothese zu erkennen

Straßenbau

Schauriger Fund beim Straßenbau

Die Leitungsarbeiten nahe der Stadtpfarrkirche St. Georg im bayerischen Freising mussten gestoppt werden. Archäologen fanden ein Skelett aus dem Mittelalter. Inklusive einer Prothese aus Blech für 4 Finger.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau, Straßenerhaltung
Image
Mit Europas größtem Straßenfertiger wird der Asphalt auf der A1 in einem Durchgang auf der kompletten Fahrbahnbreite inklusive des Standstreifens aufgebracht.

Rekordeinbau

Europas größter Straßenfertiger

Beim sechsstreifigen Ausbau der A1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg wird dank Europas größtem Straßenfertiger der Asphalt in einem Durchgang auf der kompletten Bandbreite der Fahrbahn inklusive Standstreifen aufgebracht.

    • Asphalt, Fertiger