Foto: Foto: Daimler

Archiv

Winter-Sparwochen 2016 lohnen sich

Bei den Winter-Sparwochen bis zum 31. Dezember 2016 können Unimogbesitzer ihr Fahrzeug zu besonders günstigen Konditionen winterfest machen und profitieren von attraktiven Sonderkonditionen. Der Preisvorteil beträgt bis zu 32 %.

Die Aktionsrabatte gelten für viele winterspezifische Ersatzteile- und Serviceangebote wie beispielsweise Bremsen, das Wartungspaket BlueTec 6 oder stylish-warme Winterjacken aus der Unimog Collection. Die Aktionsrabatte im Rahmen dieser Sonderaktion stehen bei den teilnehmenden Unimog Servicepartnern in ganz Deutschland zur Verfügung.

Ob Unimog-Geräteträger oder hochgeländegängiger Unimog: Wie bei jedem Fahrzeug zählen auch beim Unimog die Bremsen zu den wichtigsten Bauteilen. Im täglichen Einsatz sind sie im Winter besonders widrigen Einflüssen ausgesetzt. Schmutz, Sand, Granulat, Splitt, Steine und Wasser verursachen Abnutzungserscheinungen, die durch chemische Substanzen und Taumittel wie Streu- oder Feuchtsalz noch verstärkt werden. Deshalb stehen Bremsbeläge, Bremsscheiben und Bremsbacken im Mittelpunkt der Unimog Winter-Sparwochen 2016. Die Angebote gelten für alle aktuellen und auch viele frühere Baureihen des Unimog sowie des MBtrac von Mercedes-Benz.

Das Wartungspaket für den Unimog BlueTec 6 beinhaltet den Tausch aller Filter, die bei den aktuellen Unimog Baumustern U 216, U 218, U 318, U 423, U 427, U 430, U 527 und U 530 in der Serienausstattung verbaut sind und im Rahmen des Wartungsdiensts getauscht werden müssen. Erneuert werden die Ölfilter, die Kraftstoff- und Kraftstoffvorfilter, die Arbeitshydraulikfilter inklusive Dichtung, die AdBlue-Filter sowie die Trocknerpatrone für die Klimaanlage zu einem Preis, der während der Winter-Sparwochen 2016 um 20 % reduziert ist.

Nicht nur der Unimog, sondern auch der Unimog-Fahrer sollte fit und warm eingepackt in den Wintereinsatz starten. Die Winterjacke mit vielen praktischen Details und die leichte Winter-Softshell-Jacke aus der Unimog Collection stehen bei den Unimog Winter-Sparwochen 2016 zu besonders günstigen Preisen im Angebot. Die Jacken von Größe S bis XXXL schützen perfekt gegen Kälte, eisigen Wind, Regen und Schnee.

Neben den speziellen Sonderangeboten der Unimog Winter-Sparwochen bieten die Unimog Servicepartner ein umfassendes Sortiment an Original-Teilen und Original-Tauschteilen, die die Fitness der Unimog und MBtrac Fahrzeuge im Winter erhöhen. Daneben gibt es die preiswerteren Mercedes-Benz Original-Tauschteile, die durch eine umfassende Wiederaufbereitung in ihren Originalzustand versetzt und auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Foto: Foto: Daimler

Archiv

Road-Show 2017

An insgesamt zehn Veranstaltungsorten macht die Unimog Tour 2017 von April bis Juni Station. Bei den eintägigen Veranstaltungen der Roadshow stellen rund 30 Mercedes-Benz Unimog ihre Fähigkeiten im Einsatz mit unterschiedlichsten Geräte- und Aufbaulösungen unter Beweis.

Foto: Foto Daimler AG

Archiv

Einer für alles

Der Fahrzeughersteller Daimler und seine Partner haben zwischen dem 26. April und 1. Juni in ausgewählten deutschen Städten die Unimog-Tour 2017 durchgeführt. Die Stars der Tour waren neben den Unimog-Vertriebspartnern die Produzenten der verschiedensten An- und Aufbaugeräte.

Foto: Foto: CharterWay

Archiv

Unimog ab sofort in der Miete erhältlich

CharterWay Miete erweitert das Angebot um den Unimog Geräteträger inklusive verschiedener An- und Aufbauvarianten. Damit baut der Nutzfahrzeug-Dienstleister seinen Fahrzeugpool in Kooperation mit ausgewählten Unimog-Generalvertretern weiter aus.

Foto: Foto: Al-Ko

Archiv

Zehn Tipps, um mit dem Anhänger richtig zu bremsen

Es muss nicht immer der schwere Tieflader sein: Kompakte Baumaschinen wie Minibagger, Walzen, Stromaggregate oder Rüttelplatten werden gern auf dem Pkw-Anhänger zur Baustelle transportiert. Das darf nahezu jeder, das ist praktisch, flexibel undgeht schnell. Doch gibt es dabei wesentliche Sicherheitsaspekte zu beachten. Die Al-Ko Fahrzeugtechnik GmbH aus dem bayerisch-schwäbischen Kötz gibt aktuell zehn Ratschläge rund um Anhängerbremsen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.