Anzeige

Porträt

WÖHWA Waagenbau GmbH

WÖHWA bietet innovative Lösungen in der Wäge-, Dosier- und Steuerungstechnik mit einem weltweit anerkannten, sehr guten Service für die Schüttgutindustrie.

Kundenspezifische Komplettlösungen und Komponenten werden am Standort Pfedelbach in Baden-Württemberg erfolgreich für den Weltmarkt entwickelt und produziert. Heute vornehmlich in der Steine- und Erden-Industrie als Technologieführer aktiv, hat WÖHWA sich zum Ziel gesetzt, mit eigenproduzierten Dosiergeräten (heavy duty) und Wägetechnik-Lösungen in weiteren Branchen zuverlässiger, innovativer Qualitätspartner zu werden. Die strategische Ausrichtung des Produktportfolios und Technologie-Partnerschaften wie zum Beispiel mit Mettler Toledo erzeugen rasantes Wachstum.

Archiv

Dosiergeräte neuester Generation

Dosiergeräte der neuesten Generation stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts der Wöhwa Waagenbau GmbH auf der Steinexpo 2017.

Darstellung der Dosierbandkombination Heavy Duty.

bauma 2019

Modernes Wiegen und Dosieren von Rohstoffen

Vor 70 Jahren wurde die Wöhwa Waagenbau GmbH gegründet. Auf der bauma präsentiert das Unternehmen Systemlösungen für die Zukunft.

Archiv

Einfaches Upgrade für Waagen

Bei einer Fahrzeugwaage handelt es sich um ein Präzisionsmessinstrument. Einzelne Komponenten können mit der Zeit durch Umwelteinflüsse oder starke Belastung verschleißen und zu verstärkten Waagenfehlern und einer unentdeckten Beeinträchtigung der Wägegenauigkeit führen.

Siemens Dosier- und Förderbandwaagen gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Leistungsklassen.

Dosier- und Mischtechnik

Dosieren und Wiegen 4.0

Wer sehr genau mischen will, kommt um den Einsatz von gravimetrischen Dosiergeräten nicht vorbei. Moderne Wäge- und Dosiertechnik eignet sich zudem für "Industrie 4.0".