Image
Die neuen Dachplanen von Edscha TS sind aus PP und zu 100% sortenrein recycelfähig.
Foto: Edscha TS
Die neuen Dachplanen von Edscha TS sind aus PP und zu 100% sortenrein recycelfähig.

Verdecks für Lkw

Wohl behütet und recyclebar

Lässt sich das Thema Nachhaltigkeit auch ganz praktisch auf Verdecksysteme umsetzen? Edscha TS beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen JA.

Edscha TS ist ein nachhaltiges Unternehmen mit Lösungen für den sicheren und effizienten Transport im gesamten Straßen- und Bahnverkehr, in der Industrie und vielen anderen Branchen. Die Nachhaltigkeitsziele hinsichtlich Klima, Sicherheit, Menschen und Gesellschaft werden durch die stetige Optimierung der Edscha TS Produkte umgesetzt. Ständiger Dialog mit den Kunden, die permanente Analyse der Wertschöpfungskette und neue technologische Ideen als Basis für die hohen Ansprüche an das eigene Handeln machen diese Ziele realisierbar. Nur so können Ideen entstehen, die zu noch mehr Nachhaltigkeit führen.

Gewebe und Beschichtung aus PP

Die neuen Dachplanen von Edscha TS sind aus PP und zu 100% sortenrein recycelfähig. Hinsichtlich Qualität und Lebensdauer gibt keine Unterschiede zur herkömmlichen PVC-Plane. Die neuen Planen sind UV-beständig und chemisch resistent. Und als besonderen Pluspunkt: Sie sind bis zu 40% leichter als PVC. Selbstverständlich lassen sie sich für alle CS-Verdecke anpassen. Die Planen können zusammen mit einem Verdeckbausatz geliefert werden und lassen sich kosteneffizient selbst montieren

Kein Stahl, sondern Gewebeband

Mehr Sicherheit bei individuellen Anwendungen und Reparaturen sorgen die neuen Dachaussteifungen mit Universallängen aus Gewebeband. Das Gewebeband ist an einem Ende offen und lässt sich so bei Bedarf problemlos justieren. Diese Dachaussteifung mit Klemmelement ist erprobt und sicher. Funktion und Kraftübertragung sind gegenüber der Version mit Stahlseilen konstant geblieben. Der Einsatz des Produktes ist damit auch in Fahrzeugen mit zertifizierbarer Edscha TS-XL-Dachaussteifung möglich.

Der Planenverschleiß wird durch weiterentwickelte Profi-Baugruppen und Dachplanenbefestigungen zukünftig ebenfalls spürbar reduziert. Auf diese Weise wird auch die Abdichtung der Planen erheblich verbessert. Die neue Technologie macht zudem eine verstärkte Spriegelaufnahme möglich. 

Heute für morgen handeln

Nachhaltigkeit und die unternehmerische Zukunft von Edscha TS, im Hinblick auf die weitere Entwicklung von Verdeck-Technologien sind für das Unternehmen wesentliche Agenda-Punkte. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Klima- und Energiekrise ist Edscha TS gut aufgestellt. Weitere Punkte wie der fortwährende Ausbau der Digitalisierung, besserer Kunden-Service und eine starke Kundenbindung werden zukünftig weitere Wachstumsfaktoren sein. Edscha TS – Verdecke sind durch ihre hohe Funktionalität im Praxisalltag sowie die hohe Lebensdauer und Ausfallsicherheit eine lohnende Investition für die Zukunft. Vor allem, was das Thema Nachhaltigkeit betrifft. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

Der moderne Saugbagger

Gibt es ihn, den perfekten Saugbagger? Natürlich kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden, denn jeder Einsatzfall hat seine eigenen Auswahlkriterien, aber dennoch gibt es einige Punkte, die einen modernen Saugbagger charakterisieren.

    • Archiv
Image

Archiv

Service-Center gestartet

Seit dem 1. Juni ist das neu eingerichtete Service-Center von Langendorf kostenfrei unter der Nummer 08000-925876 (08000-Waltrop) zu erreichen. Hier werden gebündelt alle Anrufe entgegengenommen und beantwortet.

    • Archiv
Image

Archiv

Einfache RFID-Lösung zur Produktkennzeichnung

Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Prüfung von Betriebsmitteln ist eine eindeutige Kennzeichnung und Identifizierung die Grundvoraussetzung. Bislang erfolgte diese meist durch Typenschilder, Barcodes und Etiketten.

    • Archiv
Image

Archiv

... dass Angela Merkel steinreich ist?

Wie fühlt es sich an, steinreich zu sein? Wie alle Welt weiß, liegt das bundeskanzlerische Gehalt meilenweit unter dem eines VW-Vorstandsvorsitzenden und doch wird kaum jemand diese Frage besser beantworten können als Angela Merkel.

    • Archiv