Image
Schuettflix-bamaka.jpeg
Foto: Volker Müller
Christian Hülsewig, Gründer und CEO von Schüttflix.

Digitalisierung in der Bauwirtschaft ausweiten

Schüttflix und Bamaka kooperieren

Die Schüttflix GmbH wächst weiter und kooperiert jetzt mit der Bamaka. Deren Mitglieder erhalten besondere Konditionen. Gleichzeitig soll die Digitalisierung der Baubranche ausgeweitet werden.

Mittlerweile liefern über 4.000 Schüttflix-Partner deutschlandweit Schüttgüter aller Größenordnungen. Entscheidend für den Erfolg des Gütersloher Start-Ups ist das solide und belastbare Partnernetzwerk. Um das digitale Angebot noch mehr potenziellen Kunden verfügbar zu machen, haben sich Schüttflix und die Bamaka, Deutschlands führende Einkaufsgesellschaft der Bauwirtschaft, zusammengetan. Das Unternehmen aus Bad Honnef bietet seinen Mitgliedern attraktive Einkaufskonditionen in vielen Bereichen an. Nun profitieren die rund 125.000 Bamaka-Mitglieder auch bei der Schüttgutbestellung via Schüttflix-App. Sie können ab sofort Preise transparent vergleichen, unkompliziert disponieren und Lieferungen digital nachverfolgen Zudem erhalten bessere Konditionen auf alle bestellbaren Stoffe.

Christian Hülsewig, Schüttflix-Gründer und CEO: „Die Bamaka ist in der Baubranche unverzichtbar und steht für gute Preise und Qualität. Deswegen freuen wir uns, dass wir nun als starke Partner zusammen die Digitalisierung der Baubranche vorantreiben werden. Sowohl für uns als auch für die Bamaka ist die Zusammenarbeit besonders interessant, weil wir ein attraktives Angebot mit neuen Kundensegmenten zusammenbringen und gemeinsam an der Vision einer Baubranche 4.0 arbeiten können.“

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.