Foto: Foto: IPM

Archiv

Smart Construction Machines in der digitalen Welt

Smart Construction Machines in einer digitalen Welt stehen im Fokus des Construction Equipment Forums 2019. Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2018 geht das Construction Equipment Forum am 26. und 27. November 2019 erneut an den Start.

Unterstützt wird die Veranstaltung wieder von den Gründungspartnern, der Wacker Neuson Gruppe, der Robert Bosch GmbH und der Ammann Group. Das Forum findet in diesem Jahr in Mannheim statt. Es möchte Entscheider von Herstellern, Zulieferern und Abnehmern der Baumaschinenindustrie zusammenbringen.

Smart Construction Machines

Das Leitthema der Konferenz mit begleitender Fachausstellung lautet: Smart Construction Machines: Die digitale Bauindustrie 2025. Praxisnah adressiert werden die drei strategischen Säulen Smart Construction, neue Antriebe und Autonomisierung.

KI 2025, Robo-Maschinen, Industriestandards und BIM

KI 2025, Robo-Maschinen, Industriestandards und BIM – die Konferenz der Baumaschinenindustrie bietet kompakt an zwei Tagen zahlreiche Möglichkeiten für einen wertschöpfenden Austausch mit den Experten auf Augenhöhe. Zudem zeigen in der begleitenden Ausstellung über 35 führende OEMs, Tier-Supplier sowie Technologie- und Softwareprovider ihre aktuellen Entwicklungen für die Baumaschinen der Zukunft.

Organisiert wird das Forum von der IPM AG - Institut für Produktionsmanagement.

„In der neuen digitalen Welt ist Kooperation ein ganz wichtiger Punkt. Dafür bietet das Event die richtige Basis, um sich mit Lieferanten und Kunden zu vernetzten und ein gemeinsames digitales Ökosystem zu entwickeln“, sagt Martin Lehner, CEO, Wacker Neuson SE

300 Fachleute nutzten 2018 das Construction Equipment Forum, um sich über KI und die Baumaschinen der Zukunft auszutauschen.

Construction Equipment Forum 2019

Smart Construction Machines in der digitalen Welt

Smart Construction Machines in einer digitalen Welt stehen im Fokus des Construction Equipment Forums 2019. Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2018 geht das Construction Equipment Forum am 26. und 27. November 2019 erneut an den Start.

Archiv

Die Baumaschinen der Zukunft

Was werden Baumaschinen in Zukunft auf digitalisierten Baustellen leisten? Wie steht es um alternative Antriebe und Automatisierung? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus des Construction Equipment Forums, das mit prominenten Experten besetzt ist.

Archiv

Gute Resonanz bei allen Beteiligten

Sehr zufrieden zeigten sich Veranstalter, Referenten und Teilnehmer des 1. Construction Equipment Forums in Hannover. Am 9. und 10. Oktober nutzten rund 300 Fachinteressenten die Chance, sich umfassend über die Baumaschinen der Zukunft zu informieren.

Archiv

5D-Integration in Bauprozesse

Von der Strategie zur Einführung – 5d in das Herz der Bauprozesse bringen: So lautet das Motto der dritten internationalen Lake Constance 5D-Conference. Sie findet am 4. und 5. Mai 2015 in Konstanz am Bodensee statt. Da die Konferenz eine internationale Bedeutung hat, trägt die Veranstaltung im Original den Titel: „From Strategy to Implementation – bringing 5D to the heart of construction“ Das Ziel ist, Entwicklung und Innovation der internationalen Bauindustrie aktiv voranzutreiben. Dabei steht die modellbasierte 5D-Prozessintegration im Mittelpunkt.