Image
Mit der Übergabe der Verantwortung an Christian (1. v. l.) und Matthias Funke (2. v. l.) haben Norbert (1. v. r.) und Hans-Günter Funke (2. v. r.) die Basis dafür geschaffen, die Tradition und den Erfolg des Familienunternehmens konsequent und zukunftsorientiert fortzuführen.
Foto: Funke Kunststoffe GmbH
Mit der Übergabe der Verantwortung an Christian (1. v. l.) und Matthias Funke (2. v. l.) haben Norbert (1. v. r.) und Hans-Günter Funke (2. v. r.) die Basis dafür geschaffen, die Tradition und den Erfolg des Familienunternehmens konsequent und zukunftsorientiert fortzuführen.

Unternehmen

Generationswechsel bei Funke Kunststoffe

Christian und Matthias Funke übernehmen die Geschäftsführung des in Hamm-Uentrop (NRW) ansässigen Tiefbauspezialisten.

Die Funke Kunststoffe GmbH, Hamm-Uentrop, entwickelt richtungsweisende Systemlösungen für die Anwendungsbereiche Kanalrohre, Grundstücksentwässerung, Hausanschlüsse, Schächte, Regenwasserbewirtschaftung, Bodenbefestigung und Baumversorgung. Im Oktober 2023 haben Norbert und Hans-Günter Funke die Geschäftsführung der Funke Kunststoffe GmbH an ihre Söhne Christian und Matthias übertragen.

„Mit der Übergabe der Verantwortung an die nächste Generation haben wir die Basis dafür geschaffen, die Tradition und den Erfolg unseres Familienunternehmens konsequent und zukunftsorientiert fortzuführen“, erklärt Norbert Funke. Hierfür wollen Christian und Matthias Funke das Unternehmen als Systemanbieter von Produkten aus dem vielseitig einsetzbaren Werkstoff PVC-U auf eine noch breitere Basis stellen und das Portfolio für den Kanal- und Rohrleitungsbau weiter ausbauen. Dem Vorbild der Väter folgend werden die Arbeitsschwerpunkte von Christian Funke im kaufmännischen Bereich liegen, während Matthias Funke den technischen Part verantwortet.

Marktposition stärken

Nach Aussage der neuen Geschäftsführer waren deren bisherige Aufgaben im Unternehmen bereits auf ihre zukünftigen Aufgaben ausgerichtet. Matthias Funke ist seit Jahren im Bereich Technik tätig und hatte zuletzt die Abteilungsleitung inne. Christian Funke hingegen durchlief verschiedene kaufmännische Abteilungen im Unternehmen, um sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. „Mit einer modernen Unternehmensführung und der Pflege einer offenen Kommunikationskultur wollen wir gemeinsam mit dem Funke-Team in Zukunft die anstehenden Herausforderungen lösen. Damit werden wir die Marktposition des Familienunternehmens als etablierter Anbieter von Kunststoffrohrsystemen im deutschen und europäischen Tiefbaumarkt festigen und weiter ausbauen“, bringen Christian und Matthias Funke ihre Ziele auf den Punkt. (HS/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Staffelstabübergabe in Bochum: Stephan O. Mayer (li.) übernimmt die Geschäftsführung von seinem Vater (re.)

Personalie

Generationswechsel bei der Stahlwerke Bochum GmbH

Bruno Mayer übergab zum 1. Oktober 2023 die Geschäftsführung an seinen Sohn Stephan O. Mayer.

    • Personalien, Unternehmen, Verschleiß
Image
Die neue Rinne für den Schwelastverkehr: Recyfix Monotec Ultra.

Entwässerung

Gusseisen und Kunststoff in einer Einheit

Die neue Recyfix Monotec Ultra ist eine Entwässerungsrinne für extreme Schwerlastbereiche.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau, Regenwassermanagement, Unternehmen
Image
Heribert Hierholzer, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Zeppelin GmbH, Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH, Matthias Benz, zum 1. Juli 2024 Mitglied der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH, Andreas Brand, Aufsichtsratsvorsitzender der Zeppelin GmbH und Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen.

Führungswechsel

Zeppelin – Matthias Benz folgt auf Peter Gerstmann

Zum 1. Oktober 2024 tritt Matthias Benz die Nachfolge von Peter Gerstmann als Vorsitzender der Geschäftsführung im Zeppelin Konzern an.

    • Baumaschinen, Unternehmen
Image
Martin Eberhard, Patrick Eberhard und Heinz Eberhard (v.l.n.r.).

Personalien

Generationenwechsel bei Eberhard Unternehmungen

Der nächste Schritt im Generationenwechsel steht an. Mit der Übernahme der Geschäftsleitung durch Patrick Eberhard übernimmt die dritte Generation definitiv das Ruder im operativen Geschäft.

    • Personalien