Image
Foto:

Kongress

Anmeldung zum Eurasphalt & Eurobitume Congress

Vom 12.-14. Mai 2020 trifft sich die europäische Asphalt- und Bitumenindustrie zum bereits 7. E & E Kongress in Madrid. Bis zum 9. März ist die Anmeldung zu einem vergünstigsten Preis möglich.

Der Kongress steht unter dem Motto „Asphalt 4.0 für die Mobilität der Zukunft“. Denn 90 % aller Straßen in Europa sind aus Asphalt. Deshalb muss sich die Industrie nicht nur Gedanken über deren Bau und deren Erhaltung machen, sondern auch darüber, wie Straßen auf zukünftige Anforderungen ausgerichtet werden müssen. Zweifellos werden asphaltierte Straßen für alle Arten von Endnutzern – Radfahrern, Motorrädern, Autos, Bussen und Lastkraftwagen – von großer Bedeutung. Der Fokus liegt jedoch auf der Schaffung intelligenter Straßen und damit von intelligentem Asphalt.

Vor allem diese Aspekte werden auf dem 7. E & E-Kongress thematisiert. Ziel der Veranstalter, Eurobitume und EAPA, ist es, die Bedeutung eines effizienten europäischen Straßennetzes hervorzuheben und die Bedeutung von Forschung und neuen Entwicklungen zu unterstreichen, um sicherzustellen, dass die Asphaltstraßen für alle künftigen Anforderungen und Innovationen bereit sind.

Die Struktur des Fachprogramms steht, in dem folgende Themen behandelt werden:

• Health & Safety

• Sustainability & Environment

• Future roads and mobility

• Binder performance and testing

• Asphalt mixture performance and testing

• Asphalt production, paving and compaction techniques

• Warm Mix Asphalt / Low temperature asphalt

• Social economy

• Maintenance and Rehabilitation

• Case studies & non-highway applications; Success and failure from real practice

Außerdem ist die begleitende Ausstellung bis auf wenige Stände ausgebucht.

Wer sich bis zum 9. März anmeldet spart 200 Euro bei der Anmeldung als Kongressteilnehmer. Nach dem 9 März (und bis zum 8. Mai) kostet die Teilnahme 1.150 Euro. Gleiches gilt für jene, die nicht am Kongress teilnehmen, aber die Fachausstellung besuchen wollen. Nach dem 9. März erhöhen sich die Gebühren von 550 auf 750 Euro. Für Studierende und Universitätsmitarbeiter gelten reduzierte Gebühren.

Link zur Anmeldung

E&E Congress 2020 * Casino Strategies That Actually Work

We use cookies to ensure you have the best experience when you visit our website.
Artikel lesen

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

Call for Papers

Vom 12.-14. Mai 2020 trifft sich die europäische Asphalt- und Bitumenindustrie zum bereits 7. E & E Kongress. Nun ist das „Call for papers“ erschienen.

    • Archiv

Archiv

Eurasphalt & Eurobitume Congress

Der 6. Eurasphalt & Eurobitume Congress wird vom 1. bis 3. Juni in Prag stattfinden. Über 400 Beiträge wurden eingereicht, 246 werden präsentiert. In den Vorträgen finden sich viele deutsche Referenten.

    • Archiv
Image
bitumen.jpeg

Veranstaltungen

5. Bitumen Fachtagung von Eurobitumen Swiss

Die 5. Bitumen Fachtagung von Eurobitumen Swiss findet nun am 9. September 2021 in Bern statt. Eine Anmeldung ist bis zum 20. August möglich.

    • Asphalt, Bitumen, Veranstaltungen
Image

Archiv

Erweiterung der digitalen Präsenz

Eurobitume, die Stimme der europäischen Bitumenindustrie, hat seine digitale Präsenz mit neuen Kanälen Facebook, LinkedIn und Twitter erweitert.

    • Archiv