Direkt zum Inhalt
Unternehmen

Neuzugang im Führungsteam von Hauraton

Seit dem 1. Januar 2024 hat Hauraton mit Marcel Flattich einen neuen Geschäftsführer. Flattich kümmert sich im Rahmen der neu geschaffenen Position um den globalen Vertrieb sowie das Marketing.

Hauraton Geschäftsleitung: V.l.n.r.: Patrick Wieland, Michael Schenk, Marcus Reuter, Christoph Ochs und Marcel Flattich.
Hauraton Geschäftsleitung: V.l.n.r.: Patrick Wieland, Michael Schenk, Marcus Reuter, Christoph Ochs und Marcel Flattich.

Flattich übernimmt die Teilbereiche von Dieter Bastian (Vertrieb Deutschland und Österreich) und Marcus Reuter (Marketing und Export), an den er auch berichtet. Seine Hauptaufgabe ist, die neue Unternehmensvision vertrieblich umzusetzen: weg vom reinen Entwässern hin zu ganzheitlichen Regenwassermanagement-Konzepten mit dem Behandeln, Versickern, Zurückhalten und Weiterverwenden von Niederschlagswasser. Dieter Bastian wird sich künftig verstärkt unternehmensstrategischen Bereichen widmen, vor allem der Sortimentsentwicklung. Damit bringt Bastian, der seit über 40 Jahren in verantwortlicher Funktion bei Hauraton tätig ist, weiterhin seine breite Branchenerfahrung in die Geschäftsentwicklung ein. „Mit Marcel Flattich gewinnen wir einen Top-Vertriebsprofi mit ausgeprägtem Kundenfokus und Expertise in allen Aspekten des modernen Vertriebs“, erklärt Marcus Reuter. „Er wird unseren weltweiten Vertrieb mit über 250 Mitarbeitern im Sinne der Unternehmensstrategie ausrichten, so dass Hauraton auf bestehenden Märkten weiterhin erfolgreich agiert und zusätzlich neue Kundensegmente erschließt.“

Der 36-jährige Flattich hat langjährige Erfahrung im mehrstufigen Vertrieb und der Planerberatung. In den letzten Jahren setzte er in der Vertriebs- und Geschäftsleitung im Maschinenbau die strategische und operative Neuausrichtung – inklusive neuer Geschäftsmodelle – für den Bereich Vertrieb und Marketing um.

Strategische Marktbearbeitung und Kundennähe

Strukturen und Rahmenbedingungen des Familienunternehmens Hauraton haben für Marcel Flattich den Ausschlag für die neue Aufgabe gegeben. „Wichtig war für mich, dass das Unternehmen inhabergeführt und strategisch weitsichtig ist“, betont er. Das familiäre und zugleich internationale Klima bei Hauraton eröffne viele Chancen. „Mein Ziel ist es, Marketing und Vertrieb ganzheitlich noch besser auf die Kundenbedürfnisse auszurichten“, erläutert Flattich. „Silodenken möchte ich gemeinsam mit meiner Mannschaft auflösen, um Kundenanforderungen in Bezug auf Projektbearbeitung und Produktanpassungen weiter zu optimieren.“

Anzeige

Führungsteam setzt auf ganzheitliches Regenwassermanagement

Das Führungsgremium von Hauraton, in dem Marcus Reuter Vorsitzender der Geschäftsführung ist, bündelt Kompetenzen und Ressorts und lenkt die Geschicke des Unternehmens gemeinsam. Dazu gehören – jetzt neu – Marcel Flattich für den Bereich Vertrieb und Marketing, Michael Schenk für Technik und IT, Patrick Wieland für das Ressort Finanzen und Personal und Christoph Ochs für das Produktmanagement.

Das neue Denken im Sinne eines ganzheitlichen Regenwassermanagements spiegelt sich bei Hauraton neben der neu eingesetzten Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing auf allen Praxisebenen wider. Allein im letzten Jahr gab es 30 Neueinstellungen. Die Mitarbeiter sorgen in teils neuen, zusätzlichen Berufsbildern wie PIM (Product Information Management) und BIM (Building Information Modeling) dafür, dass Kundenbedürfnisse proaktiv erfüllt werden. (HS/RED)

Passend zu diesem Artikel