Foto: Foto: bauma

Archiv

Voller Erfolg für THINK BIG!

13.393 Schüler und Schülerinnen besuchten die THINK BIG-Halle an den sieben bauma-Messetagen. Volles Haus gab es auch am Wochenende; hier nutzten vor allem Familien das vielfältige Angebot, Technik zu erleben und die faszinierende Welt der Baumaschinen live zu entdecken.

Kran und Bagger fahren, schrauben, feilen und selber Hand anlegen; das kam an, sowohl bei den Kleinen als auch bei den Großen. Nicht nur die Aktionsfläche in der eigens für den „Nachwuchs“ reservierten Halle B0 erfreute sich großer Beliebtheit, auch die Infopoints zu den Themen Studium, Praktikum und Karriere waren gut nachgefragt. „Dieser Zuspruch hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Es war richtig, dieses Projekt auf der Bauma neu zu wagen“, zeigte sich Johann Sailer, Vorsitzender des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen, dem Hauptorganisator der Aktion, zufrieden mit der Premiere.

Besonders gefreut hat die Organisatoren das Engagement einzelner Schulen, Unternehmen und Wirtschaftsverbände. Selbst motiviert und organisiert kamen Schüler und Schülerinnen am Wochenende in mehreren Bussen u. a. aus Österreich und sogar aus dem Emsland. Auch die sieben Gewinner der iPads dürften sich mit Freude an THINK BIG und die Bauma erinnern. Sie hatten die Fragebögen der Schnitzeljagd über das riesige Gelände richtig beantwortet und dazu noch Losglück.

Verbesserungsvorschläge hatten die Schüler und Schülerinnen aber auch. So wünschten sich einige, die eine akademische Ausbildung anstreben, noch mehr auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm. Insgesamt gab es aber vor allem positive Rückmeldungen. Und das von allen Beteiligten: Lehrer, Schüler und Schülerinnen, beteiligte Firmen mit „Personalern“ und ihren Auszubildenden, Organisatoren und dem Think Big-Team. „Eine unvergleichliche Nummer, das schreit nach mehr“, kommentierte stellvertretend für alle Ulrich Beckschulte, Geschäftsführer des LandBau Technik-Bundesverbandes die Veranstaltung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.