Image
Foto: Foto: Wienber Baumaschinen
Alle packen mit an: Wienber-Vertriebsdirektor Kay Dckert (l.) und Mitstreiter in Wesenberg vor einer Hyundai Maschine 180 W 9A.

Archiv

Wienäber & Hyundai blicken stolz zurück

Ende 2013 übernahm Wienäber Baumaschinen offiziell das Vertriebsgebiet von ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und dem östlichen Niedersachsen für Hyundai-Baumaschinen. In den ersten acht Monaten hat Wienäber Baumaschinen im Markt sehr gut Fuß gefasst.

Ob des großen Kundeninteresses verkaufte das Unternehmen über 50 Hyundai-Baumaschinen. In diesem Jahr waren der Radlader HL760-9A und HL770-9A sowie der Kettenbagger R220LC-9A besonders beliebt bei den Kunden. Besonders stolz ist der Vertriebsdirektor Kay Dückert, dass er in der Anfangszeit sogar einen 30 t Radlader an die Firma Jürgen Harder GmbH und einen 50 t Kettenbagger an I-Punkt Baumaschinen GmbH verkaufen konnte.

Auf Grund der rasanten positiven Entwicklung wird jetzt in Wesenberg/Reinfeld ein eigenes Kompetenz-Zentrum gebaut. Verkauf, Vermietung und Kundeservice von Hyundai Baumaschinen werden in Kürze zentral von dem neuen Vertriebszentrum aus gesteuert. Das neue Vertriebszentrum ist ca. 2 000 m² groß. Hier sind eine großzügige Ausstellungsfläche, eine hochmoderne Werkstatthalle, eine Waschanlage sowie Büroraume untergebracht. Weiterhin werden auf dem über 7 500 m² großen Grundstück, eine geräumige Ausstellungsfläche sowie ein Vorführungsgelände entstehen. Dieser Standort liegt unmittelbar an der Autobahnausfahrt Reinfeld auf der A1, der Hansalinie, direkt südlich vor dem Lübecker Kreuz und ist von der Autobahn aus gut einsehbar. Die Hyundai Baumaschinen werden in einem lichtdurchfluteten, modernen und sehr transparenten Glas-Stahlgebäude präsentiert. Ende des Jahres soll das Vertriebszentrum in Wesenberg/ Reinfeld bezogen werden. Auch für diesen Standort werden zurzeit neue Vertriebsmitarbeiter und einen Werkstattmeister gesucht.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Nach 40 Jahren Dienstzeit geht Torsten Conradt (li.) in den Ruhestand

Personalie

LBV.SH-Direktor Torsten Conradt in den Ruhestand verabschiedet

Nach 40 Jahren Dienstzeit verabschiedete Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen den Chef des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH), Torsten Conradt, in den Ruhestand.

    • Asphalt, Personalien, Straßenerhaltung, Straßenplanung, Unternehmen
Image
„Gerade das Kompaktsegment hat ein sehr großes Potential für Elektroantriebe, da der Energieverbrauch hier weniger hoch ist“, so Frank Zander, Managing Director von JCB Deutschland.

Zero Emission

Die urbane Baustelle von morgen

Wie sieht die urbane Baustelle von morgen aus? Gibt es Möglichkeiten, Baustellen klimafreundlicher zu gestalten? Der Baumaschinenhersteller JCB zeigt, wie der Einsatz von elektrischen Baumaschinen zu einer emissionsfreien Baustelle beitragen kann.

    • Bagger, Baumaschinen
Image
ZDB-Präsident Reinhard Quast erklärt Rücktritt.

ZDB

Präsident Reinhard Quast tritt zurück

Nur sieben Monate nach seiner Wiederwahl ist der Präsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), Reinhard Quast, am 20. Juni 2023 von seinem Amt zurückgetreten.

    • Verbände
Image
Der neue Hyundai Mobilbagger 11t, HW100A.

Bagger

Neu im Segment der 10-Tonnen-Mobilbagger

Mit dem HW100A stösst Hyundai in das grösste Segment der kompakten Radfahrzeuge vor, den 8-11-Tonnen-Markt.

    • Bagger