Image
Foto: Foto: Aco
Von der Projektvorbereitung bis zur Inspektion und Wartung reicht der Service.

Archiv

Ansprechpartner in allen Projektphasen

Urbanisierung, Klimawandel und Umweltschutz erfordern immer leistungsfähigere Produkte. Da gilt es, ökonomische und ökologische Lösungen für das Aufnehmen, Aufbereiten, Zwischenspeichern und Wiederverwenden des Wassers zu finden. Aco bietet Produkte für die Oberflächenentwässerung, eine nachhaltige Regenwasserbehandlung, den Gewässerschutz und das Abdecken von Schächten.

Mit ask Aco möchte das Unternehmen deutlich machen, das es  die tägliche Projektarbeit aller Beteiligten mit Planungshilfen und Servicedienstleitungen unterstützt.

Train: Information und Weiterbildung

Seit jeher legt der Hersteller als Beratungspartner von Architekten, Planern, Bauunternehmen und dem Handel großen Wert auf den fachlichen Austausch zu aktuellen Themen und Zukunftstrends. Zusammengefasst unter dem Begriff "Train" führt das Unternehmen in seiner Academy zahlreiche Seminare und Trainings durch. Darüber hinaus bietet es gemeinsam mit Partnern aus der Branche, verschiedene, deutschlandweite Seminarreihen und Events an. Dazu gehören beispielsweise die Roadshow Regenwelten oder die Architekten- und Planertage. Dabei haben alle Veranstaltungen eines gemeinsam: Das Vermitteln von Expertenwissen durch renommierte, qualifizierte Referenten. Ein weiterer Baustein in diesem Bereich ist die Website www.aco-tiefbau.de. Sie enthält zahlreiche Informationen zu Referenzen, Videos und Branchennews, die stets aktuell aufbereitet sind.

Design: Planung und Optimierung

Zahlreiche Mitarbeiter stehen den Projektbeteiligten im Bereich „Design“ zur Verfügung. Je nach Projekt und Fortschritt beraten und unterstützen sie Architekten, Planer und Bauunternehmen, wie beispielsweise im schleswig-holsteinischen Heide. Hier entstand ein 25.000 m² großes Einkaufszentrum. Gemeinsam mit den Planungs- und Baupartnern erstellte das Aco-Team ein modernes Entwässerungskonzept. Bei der Produktauswahl unterstützten bereits im Rahmen der Grundlagenermittlung und Vorplanung die Projektberater. Anwendungstechniker lieferten Ergebnisse für die hydraulische Auslegung und Massen- und Kostenermittlung. Sie standen dem Planer weiterhin bei der Detailabstimmung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung bis hin zur Ausschreibung und konkreten Ausarbeitung der Entwässerungslösung beratend zur Seite. Der Vorteil für alle am Projekt Beteiligten: Bereichsübergreifende Projektkenntnisse und Koordination verbunden mit Know-how und Engagement.

Support: Bauberatung und -begleitung

Unter dem Begriff „Support“ fasst das Unternehmen die konkrete Hilfestellung für alle Projektbeteiligten direkt vor Ort zusammen. Sie trägt zur reibungslosen Realisierung des Entwässerungskonzepts, bis hin zum Betrieb, bei. Bei dem Bauvorhaben Heider Marktpassage heißt das im Einzelnen. Der Außendienstmitarbeiter begleitete individuell den Einbau und die Montage auf der Baustelle. Durch die Anwendungstechnik erhielten die Mitwirkenden projektbezogene Einbauanleitungen und eine lückenlose Dokumentation der Entwässerungsanlage. Die Lieferung der Produkte just in time an die Baustelle wurde durch den Vertriebsinnendienst und Logistik koordiniert.

Care: Inspektion und Wartung

Nach der erfolgreichen Installation bzw. Montage der Produkte im Einkaufszentrum Heider Marktpassage sorgt das Unternehmen mit dem After-Sales-Service noch Jahre nach dem Einbau dafür, dass die Öl- und Fettschabscheider, Pumpstationen und Rückhaltesysteme zuverlässig funktionieren. Die Leistungen im Bereich „Care“ beinhalten Wartung, Reparatureinsatz und regelmäßige Generalsinspektion. Somit trägt Aco nicht zu einem wirtschaftlichen, langfristigen Betrieb sowie zum Schutz von Mensch und Umwelt bei.

Noch Fragen? Ask Aco. Unterstützt werden diese Leistungen durch praktische Tools wie den Project Manager, den Drain Design-Rostkonfigurator oder den Ausschreibungstexten im Web unter.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Intelligentes Bewässerungssystem für Bäume.

Unternehmen

Klimaresilientes Regenwassermanagement

Um die Folgen des Klimawandels zu mildern, bedarf es klimaresilienter Lösungen, die den natürlichen Wasserkreislauf unterstützen. Aco stellt sich den Herausforderungen und zeigt auf der InfraTech 2024 in Essen effiziente und innovative Produkte für ein klimaresilientes Regenwassermanagement.

    • Messen, Regenwassermanagement, Unternehmen
Image
In Hessen werden  zukünftig Straßenbauarbeiten unter dem Blickwinkel der Gefährdung durch sich das ändernde Klima betrachtet 

Straßenbau

Wie Hessens Straßen durch den Klimawandel gefährdet sind

Ein Gutachten des Landes Hessen, von Hessen Mobil und der TU Darmstadt beschreibt, inwieweit die Folgen des Klimawandels die Straßeninfrastrukturen in Hessen gefährden.

    • Straßenerhaltung, Verkehrspolitik
Image
Mit B2Last hat BASF ein innovatives Bitumenadditiv entwickelt, das die Asphaltperformance mit der Nachhaltigkeit vereint

Unternehmen

Asphalt-Additive stehen bei der BASF für „Chemie und Nachhaltigkeit“

Anlässlich der Forschungspressekonferenz präsentierte die BASF innovative Produkte und Technologien für unterschiedliche Branchen. Zu den 5 Beispielen gehörte auch das Asphalt-Additiv B2Last.

    • Asphalt, Bitumen, Unternehmen, Zusätze
Image
Die Swissbau 2024 findet vom 16.-19. Januar 2024 in Basel statt.

Messen

Aktuell: Swissbau 2024

Vom 16.-19. Januar 2024 ist wieder Swissbau-Time. Auf 85'000 m2 Ausstellungsfläche präsentieren über 600 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen im Bau- und Immobiliengewerbe.

    • Messen