Image
Foto: Wirtgen Group

IF Design Award

Designpreis für Fräse

Wirtgen hat den diesjährigen iF Design Award gewonnen.

Mit dem iF Design Award zählt Wirtgen nun zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde die neue Großfräse W 210 Fi in der Kategorie „Produkt“.

Deckschichten in gleicher Stärke

Kaltfräsen dienen dem schnellen, effizienten Abtragen von Asphalt- und Betonflächen. Dabei erschaffen sie die profilgerechte, ebene Basis für den Neueinbau von Deckschichten gleichmäßiger Stärke. Der schichtweise Ausbau ermöglicht zudem die Trennung und selektive Rückgewinnung nach Mischgutarten.

Viel Arbeit für die Jury

Der iF Design Award wird einmal im Jahr von der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. Die Großfräse W 210 Fi konnte die 78-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury u. a. durch den ergonomisch gestalteten Fahrstand überzeugen, der für eine gute Übersicht und intuitive Bedienung sorgt. Die statische Grundform der Maschine in Verbindung mit der dynamischen Linienführung, der Struktur und der Farbgebung erzeugen zudem einen kraftvollen Gesamteindruck. Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter 7.298 Einreichungen aus 56 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.