Image
Das Haus der Kirche ist erneut Veranstaltungsort
Foto: HdK
Das Haus der Kirche ist erneut Veranstaltungsort

Veranstaltung

Die 7. Dresdner Asphalttage erstmals im Sommer

23 Vorträge umfasst das Programm der 7. Dresdner Asphalttage am 9. und 10. Juni 2022, das die Professur für Straßenbau der TU Dresden zusammengestellt hat.

Nach Verschiebung aus dem Dezember letzten Jahres wird die Veranstaltungsreihe, auf der regelmäßig etwa 200 Fachleute aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten, nun in diesem Sommer fortgesetzt. Veranstaltungsort der Dresdner Asphalttagen ist erneut die Dreikönigskirche.

Nach einführenden Vorträge zu aktuellen Entwicklungen folgen ein Vortragsblock zur Prognose und Modellierung im Asphaltstraßenbau, bevor Ergebnisse aus DFG-Forschungsprojekten – dem Markenkern der Veranstaltung und damit sehr umfangreich und tiefgründig – präsentiert werden. Am zweiten Tag werden Aspekte der Prüftechnik, das Asphaltrecycling, Untersuchungs- und Analysetechniken sowie das Materialverhalten und Materialmodifizierungen thematisiert.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Abendveranstaltung ist jedoch kostenpflichtig.

Das Programm sowie das Anmelde- und Kontakterfassungsformular (im Zuge des Hygienekonzeptes) können Sie herunterladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.