Foto: Sandvik Mining and Construction

Alles rausholen

Alles rausholen: Sieben am Peak

Sandvik hat das Konzept „Peak Screening“ mit dem Ziel entwickelt, jeden Siebvorgang so effizient wie möglich zu gestalten.

Die meisten Siebprozesse könnten mehr leisten, auch wenn sie auf den ersten Blick gut aussehen. Manchmal sogar viel mehr.

Da ist noch viel, viel mehr drin

„Peak Screening“ nennt Sandvik seine komplette Sieblösung. „Damit meinen wir die richtige Siebmaschine und das richtige Siebmedium kombiniert mit einem Garantie- und Serviceprogramm für jedes Kundenbudget und jeden Bedarf – alles auf das eine Ziel ausgerichtet: Maximierung der Siebleistung und Ausschöpfung des vollen Potentials“, erklärt der Hersteller.

Siebmaschinen, Siebmedien und Serviceleistungen von Sandvik seien optimal aufeinander abgestimmt. Das Unternehmen präsentiert nun drei neue modulare Siebbaureihen. Sandvik-Siebmaschinen sind serienmäßig mit hochwertigen Siebmedien ausgerüstet, sofern nicht anders vorgegeben. Sandvik legt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden die für die jeweilige Anwendung am besten geeignete Lösung fest. Darin eingeschlossen sind auch Sandviks exklusive Optionen wie das gespannte WX6500-Siebmedium aus Gummi mit einer bis zu 15 Mal höheren Verschleißbeständigkeit als Standard-Drahtgitter, jedoch mit derselben Siebpräzision für bessere Produktivität und Maschinennutzung.

Das Servicepaket umfasst eine um zwei Jahre verlängerte Garantie, regelmäßige Inspektionen, Wartungsempfehlungen, Fehlersuche vor Ort und Leistungsanalysen, die dabei helfen, Wartungsintervalle zu optimieren und kostspielige Ausfälle zu vermeiden.

(US/RED)

Foto: Foto: Continental

Archiv

Drei Jahre besonderer Service in Europa

Vor drei Jahren ging das Reifenmanagementsystem Conti360° Fleet Services an den Start und hat sich seitdem sehr erfolgreich entwickelt. Immer mehr Spediteure in ganz Europa greifen auf den Reifen-Full-Service von Continental zurück.

Kegelbrecher der Sandvik 800i-Serie sind auch in der Rebuild-Option erhältlich.

Digitalisierung

Gut vernetzte Kegelbrecher

Sandvik erweitert seine 800i-Serie von vernetzten Kegelbrechern um drei neue Hochleistungsmodelle. Jeder Brecher ist mit dem neuen Automations- und Konnektivitätssystem ausgestattet.

Foto: Metso Corporation

Prüftechnik

Siebe fein gecheckt

Um Schwingsiebe präzise messen und analysieren zu können, hat Metso ein tragbares Prüfgerät mit automatisierter Software entwickelt.

Foto: Sandvik

Bohrtechnik

Neues Ankerbohrgerät von Sandvik

Sandvik Mining & Rock Technology präsentiert mit seinem neuen Ankerbohrgerät DS512i für Streckenvortriebe von 5 x 5 Metern eine Kombination aus sicherem ergonomischem Arbeitsumfeld und optimaler Leistung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.