Image
Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden.
Foto: Haver & Boecker
Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden.

Waagen

Hundertmal geeicht

Der perfekt gefüllte Sack ist sauber, stapelbar und gewichtsgenau. Vor allem die Gewichtsgenauigkeit ist für Produzenten und Verbraucher von besonderer Bedeutung.

Es bedarf geeichter Wägetechnik, um die Messgenauigkeit der Waage zu garantieren. Als zertifiziertes Waagenfachunternehmen ist Haver & Boecker seit Januar 2020 autorisiert, die Waagen-Ersteichung nach der EU-Richtlinie 2014/32/EU vorzunehmen. Nun hat das Familienunternehmen aus Oelde die 100. Ersteichung im europäischen Raum durchgeführt.

Konformitätsbewertung des Herstellers

„Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden. Mit der Eichung wird die Genauigkeit im Rahmen der zulässigen Eichtoleranz bestätigt“, erklärt Klemens Waldikowski, Beauftragter für die Konformitätsbewertung bei Haver & Boecker. Während früher nach dem Aufbau einer Anlage beim Kunden zuerst ein externer Prüfer angefordert werden musste, können die Haver & Boecker Servicetechniker die sogenannte „Konformitätsbewertung“ nun selbst vornehmen. „Das spart allen Beteiligten Zeit und final Kosten“, erläutert Waldikowski. „Es gibt nicht in jeder Region Beamte, die eine Eichung durchführen. So konnten früher zwischen Aufbau und Eichung mehrere Tage oder Wochen vergehen. Zeit, die für den Kunden sehr wertvoll ist.“ Die Ersteichung durch das Haver Serviceteam verläuft schnell und unbürokratisch. Der Kunde spart zudem die Eichgebühren und behördliche Abnahmen. „Erst bei der Nacheichung wird die Behörde eingeschaltet, denn diese unterliegen weiterhin der öffentlichen Hand.“ 

Eichungen auch für Umbauten und Modernisierungen

Dabei gilt die Ersteichung nicht nur für neue Anlagen. Auch die Wägetechnik alter Anlagen kann unter bestimmten Umständen durch Haver & Boecker erstgeeicht werden. „Die Eichung einer Waage ist nur in der EU und den EFTA-Staaten Pflicht. Eine Gebrauchtmaschine, die in die EU zurückgeführt wird und noch nie geeicht wurde, fällt somit in die Kategorie der Ersteichung. Ebenso betrifft dies Umbauten an bestehenden Anlagen, sofern die Waage auf die aktuelle Version umgerüstet wird“, informiert Waldikowski. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Maschine mit Spezial-Ausrüstung für das Recycling: Der Hitachi-Radlader ZW180-6 taucht in die Holzspan-Dünen ein.

Baumaschinen

Exakt geeicht 

Becker Umweltdienste investiert in Fuchs-Bagger und Hitachi-Radlader von Kiesel mit Sonderausstattungen. Unser Autor berichtet von einem Einsatz.

    • Baumaschinen, Wiegen
Image

SMT Stichweh

Hundert Jahre gewonnen

Unter dem Motto „Heavy Birthday!“ feiert Stichweh in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen des Unternehmens.

    • Gewinnung
Image

Archiv

Hülskens übernimmt Swets Dols & Heuff

Der Hülskens Firmenverband aus Wesel, einer der führenden Produzenten im Bereich der Sand- und Kiesgewinnung, verstärkt sein Kerngeschäftsfeld im Nachbarland Niederlande und übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2015 die Swets Dols & Heuff Holding B.V. (SDH) aus Nijmegen.

    • Archiv
Image

Archiv

Einer für alles

Der Fahrzeughersteller Daimler und seine Partner haben zwischen dem 26. April und 1. Juni in ausgewählten deutschen Städten die Unimog-Tour 2017 durchgeführt. Die Stars der Tour waren neben den Unimog-Vertriebspartnern die Produzenten der verschiedensten An- und Aufbaugeräte.

    • Archiv