Image
Die Platten sind für vielseitige Verdichtungsarbeiten einsetzbar
Foto: Ammann
Die Platten sind für vielseitige Verdichtungsarbeiten einsetzbar

Inhaltsverzeichnis

Verdichtung

Neue elektrische Rüttelplatten von Ammann

Die neuen vorwärtslaufenden Vibrationsplattenverdichter eAPF 12/40 und eAPF 12/50 von Ammann bieten die gleiche Leistung wie die Benzinversionen.

Zu den Anwendungsbereichen gehören Landschafts- und Gartenbau, Rohrleitungs- und Grabenbau, Asphalt- und Pflasterarbeiten sowie leichte und mittlere Ausbesserungsarbeiten.

Aufgrund ihres geringen Wartungsbedarfs, ihres leisen Betriebs, ihrer Vielseitigkeit und einer intuitiven Steuerung eignen sich die Rüttelplatten eAPF 12/40 und eAPF 12/50 auch hervorragend für Mietparks.

Vorteile des Einsatzes

Die elektrisch angetriebenen Platten von Ammann liefern eine maximale Vibrationsfrequenz von 100 Hz -–wie bei den Benzinversionen. Die maximale Zentrifugalkraft beträgt bei beiden Versionen 12 kN. „Somit verfügen sie über die bewährten Leistungsmerkmale und gleichzeitig die Vorteile von E-Antrieben. So sind sie beispielsweise leise, was in lärmsensiblen Umgebungen wichtig ist", erläutert Ralf Brutschin, Strategic Commercial Manager of Light Equipment bei Ammann.

Das Akkupaket der Platten lädt sich schnell auf – und hält die Ladung auch. Die Maschine kann über Nacht oder während einer Schicht für einen kürzeren Zeitraum aufgeladen werden. Für all seine bestehenden und auch zukünftigen elektrischen Maschinen verwendet Ammann das gleiche Akkupaket. Das sind Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP), die besonders robust und widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen, Überladung und mechanische Beschädigung sind.

Image
Ammann nutzt die gleichen Akkus wie bei anderen Modellen der leichten Verdichtungstechnik
Foto: Ammann
Ammann nutzt die gleichen Akkus wie bei anderen Modellen der leichten Verdichtungstechnik

Elektrische Antriebe sorgen für eine bessere Geschwindigkeits- und Drehmomentsteuerung, was zu einer präziseren und effizienteren Verdichtung führt.

Erheblichen Kosteneinsparungen entstehen durch Wegfall von Kraftstoff- oder Ölfilter und deren Entsorgung. Auch der Zeitaufwand für die Wartung wird deutlich reduziert – ebenso wie die Maschinenstillstandzeiten bei Wartungen.

Bekannte Ausstattung

Die Platten nutzen ein Einwellen-Vibrationssystem und eine ausgewogene Grundplatte, die die Verdichtungskraft optimal verteilt. Die Vibrationsplatten können schnell auf die Verdichtung von Asphalt und Pflastersteinen umgerüstet werden.

Während der Lebensdauer der Maschine ist keine Wartung der Grundplatte erforderlich. Denn die Maschinen sind aus hochwertigem, verschleißfestem Stahl gefertigt. Bei der Herstellung wird der Stahl nicht gebogen oder geschweißt, sodass keine Schwachstellen entstehen.

Das Starten der Maschine ist einfach. Einfach den Strom einschalten, „Start" drücken und die Maschine geht an die Arbeit. Mit einer Steigfähigkeit von 30 % und einer maximalen Neigung von 20° nach allen Seiten bleibt die APF mit E-Antrieb ein guter Kletterer. Die Geschwindigkeit liegt sowohl bei der Elektro- als auch bei der Benzinversion zwischen 0-20 m/min. Der Führungsgriff mit HAV-Werte unter 2,5 m/s2 gilt als vibrationsarm. (MAI/RED)

Image
Blick auf das Bedienpult des Stromers
Foto: Ammann
Blick auf das Bedienpult des Stromers

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Nun ist auch die Tandemwalze HD+ 120i V mit VIO-Bandagen erhältlich

Walzen

Weitere Tandemwalze mit Vibration und Oszillation in einer Bandage

Hamm ergänzt mit der HD+ 120i V-VIO ein weiteres Modell, das wahlweise mit Vibration oder Oszillation verdichten kann.

    • Baumaschinen, Walzen
Image

Bohrtechnik

Elektrisches und fernsteuerbares Bohrgerät

Auf der Steinexpo präsentierte Sandvik erstmals in Deutschland das Bohrgerät Commando DC300Ri.

    • Baumaschinen, Bohren
Image
Mit der richtigen Ausstattung bleiben Ihre Mitarbeitenden auch im Homeoffice fit

Arbeitsplatz richtig ausstatten

Chefsache: Gesundheitsschutz im Homeoffice

Das hybride Arbeiten bleibt auch nach der Pandemie im Trend. Dabei ist der Arbeitgeber verantwortlich für die Gesundheit und den Arbeitsschutz seiner Mitarbeitenden – auch im Homeoffice. Wie fit Ihre Beschäftigten sind, ist dabei auch eine Frage der Ausstattung.

    • Arbeitsschutzregelungen, Recht
Image
Der derzeit zu Volvo gehörende Traditionsstandort Hameln wird von Ammann übernommen, die dort nur noch Fertiger produzieren wird

Unternehmen

Volvo veräußert ABG an Ammann

Die Ammann Gruppe und Volvo Construction Equipment haben vereinbart, dass Ammann das weltweite ABG-Fertiger-Geschäft von Volvo CE einschließlich der ABG in Hameln, Deutschland, übernimmt.

    • Asphalt, Fertiger, Unternehmen