Image
Foto: Foto: Dynapac
Ergnzt das Produktprogramm der Fertiger von Dynapac: der FW80

Archiv

Neuer Minifertiger im Programm

Mit der Einführung des neuen 80 cm breiten Minifertigers F80W erweitert Dynapac sein Produktprogramm um einen Straßenfertiger, der optimal auf die Gegebenheiten von Kleinstbaustellen, engen bzw. schmale Asphaltierflächen sowie Sand- bzw. Asphaltarbeiten im Landschaftsbau konzipiert ist.

Der F80W – ausgestattet mit der gasbeheizten Vibrationsbohle V1300V – ist perfekt für Baustellen mit einer Arbeitsbreite von 0,25 bis 1,65 m geeignet.

Durch den einfachen und robusten Aufbau ist der Minifertiger intuitiv zu bedienen. Das macht den F80W zum idealen Fertiger für Unternehmen, die Wert auf Effizienz und ebenmäßige Qualität legen, die so im Handeinbau nicht erreicht werden können.

In Kombination mit den Dynapac Walzen CC800/CC900 und DTR75 gewährleistet der Dynapac F80W Straßenfertiger eine hervorragende Oberflächenqualität und eine gleichmäßige Verdichtung. Dank seines geringen Gewichts von nur 1,2 t und seinen kompakten Abmessungen kann der F80W zusammen mit weiteren Geräten auf nur einem Tieflader transportiert werden.

Der wirtschaftliche Hatz-Dieselmotor und robuste Komponenten sorgen für hohe Standzeiten und einen einfachen Service und dank der effizienten Gasheizung ist die V1300V-Bohle innerhalb von 15 Minuten auf Betriebstemperatur.

„Dieses sehr wirtschaftliche Layout in Kombination mit seiner Einfachheit macht den F80W zur optimalen Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen auf engstem Raum“, so Sonja Böttcher, Produktmanagerin für den Minifertiger. „Das sorgt für gleichmäßig verdichtete Schichten und eine hohe Oberflächenqualität.“

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Mit Europas größtem Straßenfertiger wird der Asphalt auf der A1 in einem Durchgang auf der kompletten Fahrbahnbreite inklusive des Standstreifens aufgebracht.

Rekordeinbau

Europas größter Straßenfertiger

Beim sechsstreifigen Ausbau der A1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg wird dank Europas größtem Straßenfertiger der Asphalt in einem Durchgang auf der kompletten Bandbreite der Fahrbahn inklusive Standstreifen aufgebracht.

    • Asphalt, Fertiger
Image
Mit B2Last hat BASF ein innovatives Bitumenadditiv entwickelt, das die Asphaltperformance mit der Nachhaltigkeit vereint

Unternehmen

Asphalt-Additive stehen bei der BASF für „Chemie und Nachhaltigkeit“

Anlässlich der Forschungspressekonferenz präsentierte die BASF innovative Produkte und Technologien für unterschiedliche Branchen. Zu den 5 Beispielen gehörte auch das Asphalt-Additiv B2Last.

    • Asphalt, Bitumen, Unternehmen, Zusätze
Image
Die Gesamtproduktion von Heiß- und Warmasphalt in der EU-27 und der EU-27 plus Norwegen, der Schweiz, Großbritannien und der Türkei von 2008 bis 2022

Asphalt

Asphaltproduktion in Europa wieder gesunken

Die European Asphalt Pavement Association (EAPA) veröffentlichte „Asphalt in figures“ mit den europäischen Produktionszahlen für 2022.

    • Asphalt, Konjunktur, Verbände
Image
Das Jahr 2023 wird nach allen Prognosen ein Tiefpunkt bei der Asphaltproduktion markieren

Asphaltherstellung

Asphaltproduktion in Deutschland: kein Aufwärtstrend

Auf den 22. Deutschen Asphalttagen konstatierte Oliver Nohse, Präsident des Deutschen Asphaltverbandes: „Der Negativtrend setzt sich fort.“

    • Asphalt, Verbände, Verkehrspolitik