Foto: Bohnenkamp

EM-Reifen

Bohnenkamp ist Partner der Baumaschinenwelt Coreum

Als neuer Coreum-Partner präsentiert die Bohnenkamp AG ihr Reifensortiment für Nutzfahrzeuge seit Oktober in der Baumaschinenwelt in Stockstadt am Rhein. Der Fokus liegt auf der Exklusivmarke BKT.

Weiterbildung

Die Nadler Akademie baut ihr Schulungsprogramm aus

Ob Anwenderschulungen, Zertifikats-Seminare, Schulungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung oder Online-Seminare: Die Nadler Akademie hat es sich zum Ziel gesetzt, die Teilnehmer durch hersteller- und produktneutrale Schulungen zu besseren Anwendern zu formen.

Richtfest in Hamm: Investor und Nutzer ziehen an einem Strang.
Foto: HKL

Position in NRW ausbauen

Richtfest für HKL-Center in Hamm

In Hamm entsteht ein neues HKL-Center, es wird im Frühjahr 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Damit möchte das Unternehmen seine Position in NRW ausbauen.

Arbeitsschutz

Bauverbände bitten um Überdenken des Arbeitsplatzgrenzwertes bei Asphaltarbeiten

Auf der für den 19. und 20.November 2019 geplanten Sitzung des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS), der beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales angesiedelt ist, soll ein Arbeitsplatzgrenzwert für Dämpfe und Aerosole aus Bitumen von 1,5 mg/m³ verabschiedet werden, der mit der TRGS 900 Eingang in das Regelwerk fände und ab Frühjahr 2020 verbindlich festgelegt wäre.

Foto: Straßen.NRW

A 46

Über die größte Autobahnbrücke in NRW rollt der Verkehr

Das Teilstück der A 46 zwischen Bestwig und Olsberg wurde feierlich für den Verkehr freigegeben. Im Zuge des neuen Abschnitts wurden 11 Brücken gebaut.

Das HGK-Containerterminal in Köln wird überwiegend mit Recyclingbaustoffen gebaut.

HGK-Containerterminal in Köln

Logistik setzt auf Recyclingbaustoffe von Remex

Von rund 76.000 t Gesteinskörnungen, die für den Erweiterungsbau des Containerterminals Köln-Nord benötigt wurden, konnten mehr als 75% durch Recyclingbaustoffe ersetzt werden.

Foto: Straßen.NRW

A 33

Die Lücken zwischen Bielefeld und Borgholzhausen ist geschlossen

6 Wochen früher als geplant haben am 18. November NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, und Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek den gut 7 km langen Abschnitt der A 33 zwischen Halle und Borgholzhausen für den Verkehr freigegeben.

Foto: Rockster

Recycling

Eine halbe Million Tonnen Asphalt aufbereitet

Seit 2016 leistet der Rockster Prallbrecher R1100DS wertvolle Dienste in der Asphalt-, Bauschutt- & Kiesaufbereitung bei der Firma Urschitz im österreichischen Kärnten und hat mittlerweile 500.000 t Material produziert.

Foto: DIHK

Genehmigungsverfahren

So soll es schneller gehen: 10 Vorschläge für‘s Planungsrecht

Planungs- und Genehmigungsverfahren müssen erheblich beschleunigt werden, um den auch aus Sicht der Wirtschaft dringend erforderlichen Infrastrukturausbau in Deutschland voranzubringen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat eine Reihe hilfreicher Maßnahmen zusammengestellt.

Das Beton-Monitoring-System Maturix wird in Deutschland zum Kauf bzw. zur Miete angeboten.
Foto: Paschal

Kooperation mit dänischem Technologie-Start-up

Betonfestigkeiten: Paschal macht’s digital

Schalungshersteller Paschal und Sensohive möchten die Digitalisierung und smarte Technologien vorantreiben. Darum sind sie für den deutschen Markt eine Partnerschaft eingegangen.

Foto: Maike Sutor-Fiedler

Bitumen

Feierliche Eröffnung des Bitumenlagers der GKG

160 Gäste folgten der Einladung, um am 30. Oktober das neu errichtete Bitumenlager und seine Anlagen in Augenschein nehmen zu können.

Eurobitume

Leitfaden für sicheres Arbeiten mit Bitumen

Der Leitfaden zur sicheren Anlieferung von Bitumen von Eurobitume wurde aktualisiert und auch die deutsche Fassung ist nun erschienen.

Geschäftsführer Frank Zander erläutert die Perspektiven von JCB Deutschland.
Foto: Volker Müller

Neue Deutschlandzentrale in Frechen

JCB möchte mehr Marktanteile

Wenn Lord Anthony Bamford, Chairman des britischen Familienunternehmens JCB, nach Deutschland reist, gibt es triftige Gründe. So geschehen bei der offiziellen Einweihung der neuen Deutschlandzentrale in Frechen bei Köln, mit der sich JCB größer aufstellt, um mehr Marktanteile zu generieren.

Die Maschine ist in den firmentypischen Karp-Kneip-Farben gehalten.
Foto: Wirtgen Group

Gelebte Synergien

Wirtgen Group verkauft ersten John Deere-Grader in Europa

John Deere erschließt sich gemeinsam mit der Wirtgen Group neue Märkte. Soeben wurde der erste Grader einem Kunden in Luxemburg übergeben.

In eigener Sache

Das erste Sonderheft zu Reparaturasphalt

Mit 30.000 Exemplaren wird im Dezember zum ersten Mal ein Sonderheft erscheinen, das sich mit der Reparatur von Asphaltstraßen beschäftigen wird.

Technikgeschichte trifft auf Moderne: die historische Hanomag-Produktionshalle neben dem anspruchsvollen Hitec-Gebäude.
Foto: Volker Müller

Komatsu-hitec

15 Mio. Euro für die digitale Transformation

15 Mio. Euro hat Komatsu in Hannover in das Hitec investiert. Damit unterstreicht der japanische Konzern sein Bekenntnis zum Standort und bekräftigt seinen Anspruch auf Technologieführerschaft.

 Durch den schnellen Abruf von Daten lässt sich der Steinbruch vom Büro aus optimieren und managen.
Foto: Trimble

Digitalisierung

Der Steinbruch von morgen

Die Möglichkeiten der automatisierten Datenerfassung von vernetzten Geräten, Internetberichten und Analysewerkzeugen machen den Steinbruch von heute zukunftsfähig.

Früh übt sich: „Und wenn ich groß bin, fahre ich einen richtigen Bagger!“
Foto: Rolly Toys

Früh übt sich …

Wer ein guter Baggerfahrer werden will

Ist dies vielleicht das richtige Rezept gegen den Fachkräftemangel? Tatsache ist, wer schon früh ein Händchen für die Maschinen entwickelt, muss sich später um einen gut bezahlten und sicheren Arbeitsplatz keine Sorgen machen.

Foto: Doosan

Digitalisierung von baumaschinen

Doosan setzt auf intelligente Lösungen

Doosan Infracore Europe hat unter dem Motto „Powered by Innovation“ Maßnahmen und Neuentwicklungen angekündigt, mit denen die Digitalisierung der Baumaschinen des koreanischen Herstellers vorangetrieben werden soll.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.