Image
Foto: Foto: RWTH Aachen
Auch in diesem Jahr finden die Aachener Straenbau- und Verkehrstage im spektakulren SuperC statt

Archiv

Umfangreiches Programm in Aachen

Die diesjährigen Aachener Straßenbau- und Verkehrstage (ASVT) finden am 22. und 23. November statt. Die Vortragsveranstaltung spannt mit insgesamt 8 Themenblöcken an zwei Tagen wieder einen weiten Bogen über das gesamte Spektrum des Straßenwesens.

Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder gemeinsam von der Forschungsvereinigung Straßenwesen, Erd- und Tunnelbau Aachen e. V. (SETAC) und der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Nordrhein-Westfalen e.V. (VSVI NRW), Bezirksgruppe Aachen, veranstaltet. Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Verband „Intelligente Transportsysteme NRW“ – ITS Germany sowie der Unternehmen Heitkamp GmbH, Denso GmbH und Ooms civiel bv. Tagungsort ist wie bereits in den Jahren zuvor das SuperC der RWTH Aachen University.

Kernthemen sind in diesem Jahr: Oberflächeneigenschaften von Straßen, Intelligente Technologien in der Zustandserfassung, der Einfluss von Klima und Extremwetter auf die Bautechnik, die Verlässlichkeit und klimatische Auswirkungen, Tunneltechnik, Auswirkungen von Klima und Verkehr, neue verkehrstechnische Maßnahmen sowie Anforderungen an den Betrieb von Straßen.

Auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren sich neben den Veranstaltern auch verschiedene Institutionen und Firmen und bieten den Besuchern Gelegenheit, sich über aktuelle Produkte, Entwicklungen und Dienstleistungen zu informieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei und als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme gemäß § 6 FuWO anerkannt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.