Anzeige

Anzeige

BHS Innovationen GmbH

Die BHS Bau- und Handelsgruppe GmbH & Co. KG im Herzen Sachsens verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Baustoffgewinnung, der Asphaltherstellung sowie im Straßen- und Tiefbau.

In der BHS Innovationen GmbH werden Eigenentwicklungen von Mitarbeitern aus der BHS Gruppe zur Marktreife geführt und vertrieben. Geboren werden diese Innovationen aus dem Streben eigene Prozesse und Leistungen zu verbessern, immer mit dem Fokus auf das Wesentliche: Qualität und Kosten.

Archiv

Von der Praxislösung zum Geschäftsmodell

Eine selbst entwickelte Siebmaschine, die ursprünglich zur Reduktion von Brechkosten nur in den eigenen Asphaltmischwerken der Bau- und Handelsgruppe Sachsen (BHS) aus Dresden zum Einsatz kommen sollte, hat sich zu einem lukrativen Geschäftsmodell entwickelt.

Ronald Engelke und Lars Pagel bei der Übergabe/Inbetriebnahme der SBR 3 gemeinsam mit Florian Schmellenkamp (r.).

Einfache Aufbereitung im Straßenbau

Siebanlage SBR 3 von BHS

Die von der BHS auf der bauma erstmals präsentierte SBR 3 trifft mit ihrer Entwicklung die Anforderungen im Straßen- und Tiefbau. Die Siebanlage wurde in den ersten Monaten nach Produktionsbeginn bereits häufig ausgeliefert.

Archiv

Flexibilität dank des SBR 2 Recyclingsiebs

Seit August 2016 nutzt die Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG das BHS Baustoff-Recyclingsieb SBR 2 zur Aufbereitung von Asphaltfräsgut in ihren Asphaltmischwerken.

bauma

Sieb auf drei Beinen

Die BHS Innovationen GmbH präsentiert auf der bauma das Ergebnis aus 15-monatiger Entwicklungsarbeit: das Baustoff-Recyclingsieb SBR 3.