Foto: CDU

BMVI

Neue Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium: Tamara Zieschang

Nach dem Wechsel von Guido Beermann als Minister für Infrastruktur und Landesplanung von Brandenburg folgt Dr. Tamara Zieschang als neue beamtete Staatssekretärin ins Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Foto: ZDB/Tobias Koch

Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des ZDB

ÖPP-Projekte im Autobahnbau sind mittelstandsfeindlich

Mit scharfen Worten kritisiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des ZDB, erneut Öpp-Projekte im Autobahnbau. Er bezeichnet sie als intransparent, unwirtschaftlich und mittelstandsfeindlich.

Foto: Foto: Pirtek/Mühlhäusser

Pirtek

Hydraulikleitungen: Darauf müssen Sie im Winter achten!

Im Winter sind die Hydraulikschläuche an Mobilmaschinen besonderen Umweltbedingungen ausgesetzt. Worauf Sie achten müssen, erklärt der Hydraulikservice Pirtek.

Der Coradia I-Lint ist eine Lösung für emissionsfreien Schienenverkehr, die Wasserstoff als alternative Energiequelle verwendet.
Foto: Alstom/René Frampe

12. bis 14. Februar 2020

34. Oldenburger Rohrleitungsforum: Kabelleitungsbau und Energiewende

Zum 34. Mal findet vom 12. bis 14. Februar 2020 das Oldenburger Rohrleitungsforum statt. Erstmals stehen die Energiewende und der Kabelleitungsbau im Fokus.

Start frei für die Infratech 2020 (v.l.n.r.): Gert-Jan van den Nieuwenhoff und Saskia Vernooij, beide Ahoy, Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister Essen, Peter Adelskamp, CDO Essen, und Hermann Schulte-Hiltrop, Hauptgeschäftsführer der Bauverbände NRW.
Foto: Volker Müller

Messe legt deutlich zu

Die Infratech wirkt magnetisch

Die Infratech hat sich als Branchentreff auch im Alleingang sehr gut behauptet. Sie legte bei Ausstellern und Besuchern noch einmal deutlich zu.

Mamadou Ba und Heike Kummer, Vorsitzende des DIHK- Bildungsausschusses.

Personalie

Ein ausgezeichneter Azubi

Mamadou Ba ist bester Verfahrensmechaniker Transportbeton und wurde nun von der DIHK ausgezeichnet.

Ein Angestellter hatte während einer Pause das Firmengebäude verlassen und verletzte sich im Eingangsbereich an Handgelenken und Knien. Die Berufsgenossenschaft lehnte eine Anerkennung als Arbeitsunfall ab.
Foto: Copyright (C) Andrey Popov

Recht

Arbeitsunfall: Diese 7 Urteile sollten Chefs kennen!

Gegen Arbeitsunfälle sind Mitarbeiter zwar gesetzlich versichert. Doch wann ist es ein Arbeitsunfall? 7 Urteile, die Sie kennen sollten.

Treffpunkt der Branche: Neben den Vorträgen und Workshops nutzen die Teilnehmer die Begleitausstellung zum intensivem Meinungsaustausch.

2. Construction Equipment Forum

Schnittstellen im Fokus der smarten Baustelle

Wie sieht die Baustelle der Zukunft aus? Wie laufen die Prozesse, wie die Vernetzung? Wo bleibt dabei der Mensch. Welche Antriebstechniken sind sinnvoll? Dies waren zentrale Fragen auf dem 2. Construction Equipment Forum Ende November in Mannheim.

Foto: Komatsu

Gewinnung

Komatsu-Hydraulikbagger: Hohe Leistung bei geringem Verbrauch

Franz Malaschofsky, vom gleichnamigen Bauunternehmen, pflegt eine jahrelange Geschäftsbeziehung mit der Firma Kuhn. Seit kurzem überzeugt der Hydraulikbagger PC490LC-11 im Steinbruch von seine sehr gute Performance.

Foto: Sandvik

Bohrtechnik

Neues Ankerbohrgerät von Sandvik

Sandvik Mining & Rock Technology präsentiert mit seinem neuen Ankerbohrgerät DS512i für Streckenvortriebe von 5 x 5 Metern eine Kombination aus sicherem ergonomischem Arbeitsumfeld und optimaler Leistung.

Foto: Werner Müller

Job-Report

Kanalbau per Microtunneling beweist seine Vorteil

Die ab den späten 1950er-Jahren erstellten öffentlichen Abwasserkanäle in der Fahrweid im Zürcher Limmattal vermögen den heutigen Belastungen kaum mehr zu genügen.

Foto: Continental

Veranstaltung

Schlechte Straßen gut gebaut

Die Technische Universität Darmstadt veranstaltet am 28. Februar bereits zum achten Mal ein Workshop zum Spezialgebiet des Straßenbaus: den von Test- und Rennstrecken.

Die Fachveranstaltung bietet genügend Raum zum Fachsimpeln, wie hier in der Begleitausstellung.
Foto: Volker Müller

7. Deutsche Pflastertage mit Begleitausstellungen

Aktuelle Regelwerke und Tipps zur Verlegetechnik

Am 25. Februar 2020 starten die 7. Deutschen Pflastertage in Fulda. Das anspruchsvolle Fachprogramm wird erneut begleitet von der Fach- und Wanderausstellung „Pflasterhandwerk – Zunft mit Zukunft“.

Foto: Hessen Mobil

Hessen

Projektliste 2020 für Hessens Straßen steht

Im Jahr 2020 startet Hessen Mobil 20 neue Bauprojekte, die je ein Auftragsvolumen von jeweils mehr als 5 Mio. Euro bei Autobahnen und mehr als 3 Mio. Euro Auftragsvolumen bei Bundes- und Landesstraßen haben.

Margit Dietz.
Foto: Volker Müller

Interview mit Margit Dietz, Geschäftsführerin der Jean Bratengeier Baugesellschaft mbH

In kleinen Schritten zur Digitalisierung

Margit Dietz hat auf dem 2. Construction Equipment Forum Ende November in Mannheim das Grußwort gesprochen. Von der Digitalisierung in der Baubranche erhofft sie sich vor allem Kosten- und Ressourcenschonung sowie Prozessoptimierung. Voraussetzung dafür sind herstellerunabhängige und offene Schnittstellen bei Hard- und Software sowie Transparenz.

Foto: VRD - stock.adobe.com

Veranstaltung

Symposium zum digitalen Asphaltstraßenbau

Die BASt lädt am 25. März nach Bergisch Gladbach zu einem Symposium ein, im Zuge dessen ein Blick in die Zukunft des Asphaltstraßenbaus geworfen und diskutiert werden wird, der vor allem von der Digitalisierung der Prozesse geprägt sein wird.

Investitionen

Verkehrsinvestitionsbericht 2017 vorgelegt

Mit dem Verkehrsinvestitionsbericht für das Berichtsjahr 2017 trägt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur seiner Aufgabe Rechnung, den Deutschen Bundestag als Haushaltsgesetzgeber über die getätigten Investitionen zu informieren.

Foto: ©srki66 - stock.adobe.com

Weiterbildung

Fortbildung für Laboranten im Asphaltstraßenbau

Auch 2020 werden wieder durch den Arbeitskreis „Laboratoriumstechnik" der Arbeitsgruppe „Asphaltbauweisen" der FGSV Fortbildungskurse für Laboranten im Asphaltstraßenbau organisiert.

Foto: ©Drobot Dean - stock.adobe.com

Personal

So vermeiden Sie, dass Mitarbeiter krank machen

Viel zu tun und dann meldet sich auch noch jemand krank. Vermeiden Sie fünf typische Fehler und Sie senken Ihre Krankheitsquote.

Baggern und zerkleinern mit einer Maschine: Ein entsprechendes Anbaugerät macht´s möglich.
Foto: MB Crusher

Anbaugeräte

Vom Bagger zum Multi

Maschinen als Multitalente einsetzen, das spart Kosten und Zeit. Mit Anbaugeräten lässt sich dieser Anspruch realisieren.