Solarpark Kersch kurz vor der Fertigstellung.
Foto: WI Energy

Solaranlagen in Ex-Abbauflächen

Mit Photovoltaik Sonne ernten im Steinbruch

Fast alle ehemaligen Abbauflächen eignen sich für Photovoltaik-Anlagen. WI Energy klärt über Voraussetzungen, Gutachten und Genehmigungen auf.

Das Stimmungsbild am Bau ist eingetrübt.
Foto: Volker Müller

Aktuelle HDB- und DIHK-Umfragen

Das Virus schadet der Bauwirtschaft

Ein differenziertes Ergebnis zur Lage der Bauwirtschaft ergaben die aktuellen Umfragen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB). Fakt ist jedoch: Das Virus schadet auch der Bauwirtschaft.

Foto: Strassen.NRW/Volker Wiciok

Autobahn GmbH

Sauerwein-Braksiek leitet die Niederlassung Westfalen der Autobahngesellschaft

Die bisherige Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Elfriede Sauerwein-Braksiek, wechselte mit Wirkung vom 1. April zur neuen Autobahngesellschaft. Sie übernahm als Direktorin die Leitung der neuen „Niederlassung Westfalen" der Autobahn GmbH des Bundes.

Beate Volkmann (vorn, roter Pullover) gibt gern ihr Wissen an die Auszubildenden weiter. Zukünftig soll sie die technische Teamleiterin Jeannette Blum (l. daneben) dabei unterstützen. Annegret Marschall (6.v.r.) freut sich über die „digitale Unterst
Foto: Michael Schlutter

Praxis EDV macht Schule

Digitalisierung lernen

Die Walter-Gropius-Berufsschule in Erfurt setzt die Zusammenarbeit mit der Praxis EDV in Sachen Digitalisierung fort.

Foto: GHH

Zusammenschluss

Partner: GHH und MacLean

Zwei große Hersteller von Baumaschinen und Ausrüstung kooperieren fortan auf dem Weltmarkt.

Foto: ©Fotofreundin - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

Flüchtlinge werden besser in den Arbeitsmarkt integriert

Jeder zweite Flüchtling hat nach fünf Jahren einen Job. Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ermittelt. Flüchtlinge können auch in der Steine- und Erdenindustrie dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Foto: Dorner Electronic

Elektrotechnik

Steuerung nach Afrika geliefert

Dorner Electronic hat zum ersten Mal seine Steuerungslösung „DornerBatch“ in Nordafrika installiert.

Stimmungsbild

So geht´s der Steine- und Erdenindustrie in der Corona-Krise

Am Freitagnachmittag haben wir eine kleine Blitzumfrage unter Herstellern, Betrieben und Verbänden gestartet. Wir wollten wissen: Wie geht es der Branche in der Krise?

Foto: Hyundai

Jubiläum

25 Jahre Hyundai in Europa

HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) feiert 25 Jahre in Europa. Nach der Europa-Premiere in Geel (Provinz Antwerpen, Belgien) im Jahr 1995 befindet sich das Unternehmen nun in einer neuen Europazentrale in Tessenderlo (Provinz Limburg, Belgien).

Foto: Wirtgen Group

Wirtgen

Besondere Maßnahmen aber wie gewohnt für die Kunden da

„Die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten hat für die Wirtgen Group oberste Priorität“, bekundet CEO Domenic G. Ruccolo gegenüber baunetzwerk.biz. Das Kundengeschäft bleibt aufrechterhalten und mit Ausnahme der Hamm AG in Tirschenreuth wird an allen Standorten produziert.

Foto: Wirtgen Group

IF Design Award

Designpreis für Fräse

Wirtgen hat den diesjährigen iF Design Award gewonnen.

Foto: Asfinag

Österreich

Asfinag stellt alle Neubau- und Sanierungsbaustellen ein

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen und gesetzten Vorgaben der österreichischen Bundesregierung stoppt die Asfinag alle nicht unmittelbar für die Aufrechterhaltung des Verkehrsflusses notwendigen Baustellen auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich.

Foto: ©artegorov3@gmail - stock.adobe.com

BG Bau

Wegen Coronavirus: Erleichterung bei Stundung von BG-Beiträgen

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) erleichtert die Stundung von Beiträgen für beitragspflichtige Unternehmen, die durch das Coronavirus außergewöhnlich belastet sind.

Foto: Urs Peyer

Veranstaltungstipp

Alte Baumaschinen werden wieder jung

Ein Baggerballett, wie im Jahre 2012, wird es bei der „Weiach Historik“ im Mai in der Schweiz zwar nicht noch einmal geben. Dafür gibt es Neues und Unvergessliches zu erleben.

Es muss nicht gleich Corona sein, wenn Mitarbeiter Erkältungssymptome haben. Wachsam sollte man allerdings in diesen Zeiten sein.
Foto: ©Thunderstock - stock.adobe.com

Maßnahmen für den Ernstfall

Corona-Virus: Notfallplan für Betriebe

Das Risiko, am Corona-Virus zu erkranken, ist vergleichsweise gering. Trotzdem sollten sich Betriebe für den Ernstfall wappnen.

FBA

Doris Drescher ist Präsidentin des Fernstraßen-Bundesamtes

Die Präsidentin des neuen Fernstraßen-Bundesamtes, Doris Drescher, hat ihren Posten am 1. März angetreten. Die 56jährige leitete zuvor das sächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr.

Foto: Thüringer Staatskanzlei

Thüringen

Verkehrsministerium von Thüringen unter neuer Leitung

Neuer Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft in Thüringer ist Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke). Er leitete das Ministerium bereits geschäftsführend seit November 2019, nachdem Birgit Keller das Amt der Landtagspräsidentin übernahm. Auch neue Staatssekretäre sind im Amt.

Foto: Empa/Sara Keller

Forschung

Empa verstärkt Forschung für Beton und Asphalt

Seit Anfang März verstärkt die neue Abteilung „Beton und Asphalt“ die Forschung der schweizerischen Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) im Bereich der Baumaterialien.

Foto: ©Vadim - stock.adobe.com

Sachsen

Fördermittelstopp für kommunalen Straßenbau

Zu viele neue Anträge, zu wenig Geld: Viele in den sächsischen Kommunen geplante Straßen, Brücken oder Radwege können nicht realisiert werden. Nun will das Sächsische Verkehrsministerium das Fördersystem neu ausrichten und hat die Fördermittel für neue kommunale Straßenbauprojekte gestoppt.

Foto: Maike Sutor-Fiedler (Quelle: EAPA)

EAPA

Asphaltproduktion in Europa

Die European Asphalt Pavement Association (EAPA) hat seine Statistik „EAPA Asphalt in Figures 2018” veröffentlicht. Demnach betrug die Produktion von Heiß- und Warmasphalten in Europa 2018 insgesamt 297,9 Mio. t. Betrachtet man nur die Produktion in den Ländern der EU-28 stiegt diese das vierte Jahr in Folge.