Die Schnellkredite sollen die Liquidität der Bauunternehmen sicherstellen.
Foto: Volker Müller

Corona

KfW-Schnellkredite für mittelständische Unternehmen

Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des ZDB, lobt die Politik. Mit den beschlossenen KfW-Schnell-Krediten werde die Aufrechterhaltung der Liquidität beschleunigt.

Solarpark Kersch kurz vor der Fertigstellung.
Foto: WI Energy

Solaranlagen in Ex-Abbauflächen

Mit Photovoltaik Sonne ernten im Steinbruch

Fast alle ehemaligen Abbauflächen eignen sich für Photovoltaik-Anlagen. WI Energy klärt über Voraussetzungen, Gutachten und Genehmigungen auf.

Das Stimmungsbild am Bau ist eingetrübt.
Foto: Volker Müller

Aktuelle HDB- und DIHK-Umfragen

Das Virus schadet der Bauwirtschaft

Ein differenziertes Ergebnis zur Lage der Bauwirtschaft ergaben die aktuellen Umfragen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB). Fakt ist jedoch: Das Virus schadet auch der Bauwirtschaft.

Foto: Strassen.NRW/Volker Wiciok

Autobahn GmbH

Sauerwein-Braksiek leitet die Niederlassung Westfalen der Autobahngesellschaft

Die bisherige Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Elfriede Sauerwein-Braksiek, wechselte mit Wirkung vom 1. April zur neuen Autobahngesellschaft. Sie übernahm als Direktorin die Leitung der neuen „Niederlassung Westfalen" der Autobahn GmbH des Bundes.

Beate Volkmann (vorn, roter Pullover) gibt gern ihr Wissen an die Auszubildenden weiter. Zukünftig soll sie die technische Teamleiterin Jeannette Blum (l. daneben) dabei unterstützen. Annegret Marschall (6.v.r.) freut sich über die „digitale Unterst
Foto: Michael Schlutter

Praxis EDV macht Schule

Digitalisierung lernen

Die Walter-Gropius-Berufsschule in Erfurt setzt die Zusammenarbeit mit der Praxis EDV in Sachen Digitalisierung fort.

Foto: GHH

Zusammenschluss

Partner: GHH und MacLean

Zwei große Hersteller von Baumaschinen und Ausrüstung kooperieren fortan auf dem Weltmarkt.

Foto: ©Fotofreundin - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

Flüchtlinge werden besser in den Arbeitsmarkt integriert

Jeder zweite Flüchtling hat nach fünf Jahren einen Job. Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ermittelt. Flüchtlinge können auch in der Steine- und Erdenindustrie dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Foto: Dorner Electronic

Elektrotechnik

Steuerung nach Afrika geliefert

Dorner Electronic hat zum ersten Mal seine Steuerungslösung „DornerBatch“ in Nordafrika installiert.

Stimmungsbild

So geht´s der Steine- und Erdenindustrie in der Corona-Krise

Am Freitagnachmittag haben wir eine kleine Blitzumfrage unter Herstellern, Betrieben und Verbänden gestartet. Wir wollten wissen: Wie geht es der Branche in der Krise?

Foto: ZDB/Tobias Koch

Corona: Bund schreibt weiter aus

Fristen für die Bauausführung können verlängert werden

Gute Nachrichten in der Coronakrise: Der Bund schreibt weiterhin Bauprojekte aus. Kommt es zu Ablaufstörungen wegen der Pandemie, können Fristen verlängert werden.

Foto: A_Bruno-stock.adobe.com

Finanzen

Öffentliche Hand muss trotz Corona pünktlich zahlen

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat einen Erlass getätigt, der den Institutionen der Öffentlichen Hand, wie Kommunen und anderen öffentlichen Auftraggebern, vorschreibt, dass sie in aller Regel ihre offenen Rechnungen begleichen müssen – Corona-Krise hin oder her.

Foto: Hyundai

Jubiläum

25 Jahre Hyundai in Europa

HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) feiert 25 Jahre in Europa. Nach der Europa-Premiere in Geel (Provinz Antwerpen, Belgien) im Jahr 1995 befindet sich das Unternehmen nun in einer neuen Europazentrale in Tessenderlo (Provinz Limburg, Belgien).

Foto: Wirtgen Group

Wirtgen

Besondere Maßnahmen aber wie gewohnt für die Kunden da

„Die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten hat für die Wirtgen Group oberste Priorität“, bekundet CEO Domenic G. Ruccolo gegenüber baunetzwerk.biz. Das Kundengeschäft bleibt aufrechterhalten und mit Ausnahme der Hamm AG in Tirschenreuth wird an allen Standorten produziert.

Foto: Wirtgen Group

IF Design Award

Designpreis für Fräse

Wirtgen hat den diesjährigen iF Design Award gewonnen.

Foto: Asfinag

Österreich

Asfinag stellt alle Neubau- und Sanierungsbaustellen ein

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen und gesetzten Vorgaben der österreichischen Bundesregierung stoppt die Asfinag alle nicht unmittelbar für die Aufrechterhaltung des Verkehrsflusses notwendigen Baustellen auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich.

Foto: Verkehrsministerium Bayern

Bayern

Neufassung des PPP-Leitfadens

Mit ihrer Leitfadenreihe zu PPP gibt die Bayerische Staatsregierung den Kommunen ein umfassendes Informations- und Nachschlagewerk an die Hand. Wenn auch das Hauptaugenmerk auf Hochbauprojekten liegt, sind als Beispiels auch die Verlegung einer Staatsstraße sowie der Neubau der Flughafentangente Ost erläutert.

Foto: AdobeStock/thawornnurak

Brandenburg

Planung für 154 Straßenbauprojekte in Brandenburg steht

In diesem Jahr hat der brandenburgische Landesbetrieb Straßenwesen 154 Bauprojekte auf seiner Liste stehen.

Foto: ZDB/Tobias Koch

Das Virus hat massiven Einfluss

Corona schadet dem Baugewerbe

Die Vorzeichen für das Baujahr 2020 waren äußerst positiv. Nun droht das Corona-Virus, die Entwicklung komplett ins Negative zu ziehen.

Wenn möglich, soll im April über neue Tarife am Bau verhandelt werden.

Auswirkungen der Pandemie

Corona: Tarifverhandlungen verschoben

Corona hat Auswirkungen auf nahezu alle Lebensbereiche. Nun wird seinetwegen auch der Auftakt der Tarifverhandlungen in der Baubranche verschoben.

Foto: ©artegorov3@gmail - stock.adobe.com

BG Bau

Wegen Coronavirus: Erleichterung bei Stundung von BG-Beiträgen

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) erleichtert die Stundung von Beiträgen für beitragspflichtige Unternehmen, die durch das Coronavirus außergewöhnlich belastet sind.