Das Beton-Monitoring-System Maturix wird in Deutschland zum Kauf bzw. zur Miete angeboten.
Foto: Paschal

Kooperation mit dänischem Technologie-Start-up

Betonfestigkeiten: Paschal macht’s digital

Schalungshersteller Paschal und Sensohive möchten die Digitalisierung und smarte Technologien vorantreiben. Darum sind sie für den deutschen Markt eine Partnerschaft eingegangen.

Foto: ©photon_photo - stock.adobe.com

VDI

Fachtagung zu BIM im Infrastrukturbau

Ab 2020 gilt, dass alle Bauprojekte des Bundes mit Building Information Modeling (BIM) umgesetzt werden sollen. Experten auf der VDI-Fachkonferenz „BIM im Infrastrukturbau" am 3. und 4. Dezember in Düsseldorf zeigen auf, wie die Einführung und Nutzung von BIM zu meistern ist.

Geschäftsführer Frank Zander erläutert die Perspektiven von JCB Deutschland.
Foto: Volker Müller

Neue Deutschlandzentrale in Frechen

JCB möchte mehr Marktanteile

Wenn Lord Anthony Bamford, Chairman des britischen Familienunternehmens JCB, nach Deutschland reist, gibt es triftige Gründe. So geschehen bei der offiziellen Einweihung der neuen Deutschlandzentrale in Frechen bei Köln, mit der sich JCB größer aufstellt, um mehr Marktanteile zu generieren.

Die Maschine ist in den firmentypischen Karp-Kneip-Farben gehalten.
Foto: Wirtgen Group

Gelebte Synergien

Wirtgen Group verkauft ersten John Deere-Grader in Europa

John Deere erschließt sich gemeinsam mit der Wirtgen Group neue Märkte. Soeben wurde der erste Grader einem Kunden in Luxemburg übergeben.

Technikgeschichte trifft auf Moderne: die historische Hanomag-Produktionshalle neben dem anspruchsvollen Hitec-Gebäude.
Foto: Volker Müller

Komatsu-hitec

15 Mio. Euro für die digitale Transformation

15 Mio. Euro hat Komatsu in Hannover in das Hitec investiert. Damit unterstreicht der japanische Konzern sein Bekenntnis zum Standort und bekräftigt seinen Anspruch auf Technologieführerschaft.

Foto: Doosan

Digitalisierung von baumaschinen

Doosan setzt auf intelligente Lösungen

Doosan Infracore Europe hat unter dem Motto „Powered by Innovation“ Maßnahmen und Neuentwicklungen angekündigt, mit denen die Digitalisierung der Baumaschinen des koreanischen Herstellers vorangetrieben werden soll.

Foto: Foto: Scania CV AB

Selbstfahrende Nutzfahrzeuge

Ein Lkw ohne Fahrerhaus!?

Mit dem Scania AXL präsentiert Scania einen neuen Konzept-Lkw: mit autonomer Antriebstechnologie und damit ohne Fahrerhaus.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Frederik Neuhaus.
Foto: Maren Kuiter

Interview mit Frederik Neuhaus, Geschäftsführer Clockin

Zettellos in die Zukunft

Das Unternehmen Clockin, Münster, bietet eine digitale Lösung, die die Arbeitszeiterfassung und Auftrags-Dokumentation vereinfacht. Wir sprachen darüber mit dem Geschäftsführer Frederik Neuhaus.

Foto: Caterpillar/Zeppelin

Cat Locator PL161

Anbaugeräte digital verwalten

Viele Kunden von Cat und Zeppelin nutzen das Cat Flottenmanagement Visi-onLink. Mit dem Cat Locator PL161 ist das System auch für andere Bauma-schinen und Anbaugeräte verfügbar.

CNC-gesteuerte Schweißroboter sorgen für ein gleichbleibend hohes Finish der bis zu 10 t schweren Muldenkörper.
Foto: Bell Equipment

Investition von 13 Mio. Euro

Bell Equipment baut Produktion in Eisenach-Kindel aus

13 Mio. Euro wurden investiert. Nun hat Bell Equipment die neue Fertigung in Eisenach-Kindel in Betrieb genommen und 60 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Alexander Greschner.
Foto: Wacker Neuson

Fokus auf Kernprodukte, Verkauf an Husqvarna

Wacker Neuson trennt sich von Beton-Flügelglättern

Die Wacker Neuson Group trennt sich von ihrem Geschäftsfeld mit Beton-Flügelglättern. Mit dem Verkauf an Husqvarna will sich der Hersteller auf seine Kernkompetenzen fokussieren.

Foto: Foto: Hessische Staatskanzlei

Autobahn GmbH

Hessen bekommt Verkehrszentrale Deutschland

Zum 1. Januar 2021 gehen auch die für die Autobahnen zuständigen Verkehrszentralen der Länder in die Autobahn GmbH über. Dazu wird es eine neue, übergeordnete Verkehrszentrale geben, die ihren Sitz in Hessen haben wird.

Reifentechnologie

Wohin geht die Reifen-Reise?

Selbst wenn Baumaschinen fliegen könnten – zurück auf dem Boden der Tatsachen kommen Off-The-Road-Reifen ins Spiel. Wir sprachen mit David Anckaert, verantwortlich für Goodyear-Nutzfahrzeug-Reifen in Europa, und Frank Loeb, Vertriebsleiter für Goodyear-OTR-Reifen in der D-A-CH-Region, wie sich Reifen in der Zukunft entwickeln werden.

TOK-Sil-Resist ermöglicht eine zuverlässige Fugenausbildung in Beton und Asphalt.
Foto: Denso

Für Beton und Asphalt

Denso erhält Zulassung für bitumenbasiertes Fugensystem

Zwei Jahre nach der Zulassung an Asphalt erhält das Fugensystem TOK-Sil-Resist nun auch die Bescheinigung für Beton. Damit ist die Denso Group Germany, Leverkusen, der erste Hersteller der eine verlässliche Systemlösung anbietet.

Martin Lehner, CEO der Wacker Neuson Group, ist Gründungsmitglied des Construction Equipment Forums.
Foto: Wacker Neuson

Wacker Neuson auf dem 2. Construction Equipment Forum

Martin Lehner rückt alternative Antriebstechnologien in den Fokus

Die Wacker Neuson-Gruppe ist Gründungspartner des Construction Equipment Forums. Auf der kommenden Veranstaltung am 26. und 27. November in Mannheim referiert CEO Martin Lehner über alternative Antriebstechnologien.

Wer korrekte Bauleistungen erbringt, hat den Anspruch auf zügige Bezahlung. Smart Contracts und weitere digitale Prozesse sollen dies ermöglichen.
Foto: Volker Müller

BIM, Blockchain-Technologie und Smart Contracts

Forschungsprojekt für effiziente Zahlungsprozesse

Bauleistung erbracht, in Rechnung gestellt, aber das Geld kommt nicht! Vor diesem Problem stehen zahlreiche Bauunternehmen in Deutschland. Um das damit verbundene Insolvenzrisiko auszuschalten, wird nun in einem Forschungsprojekt ein automatisches Zahlungsmanagement auf Basis von BIM, Blockchain-Technologie und Smart Contracts entwickelt.

Foto: Foto: Holcim

Lafarge Holcim

Größter Roll-Out: Industrie 4.0 für die Zementproduktion

Lafarge-Holcim macht seine Produktion fit für die Zukunft. Das Zementwerk Siggenthal im Aargau ist der Pilotstandort in der Schweiz, an dem die Integration aller relevanten Module für die „Plants of Tomorrow“ getestet werden.

Foto: Foto: Trimble

Digitalisierung

Mit Augmented Reality Plandaten im Feld ansehen

Trimble hat sein System Site Vision um ein Handheld-System erweitert. Dabei handelt es sich um eine Augmented Reality (AR)-Lösung, mit der sich 2D- und 3D-Daten an praktisch jedem Projektstandort mit Mobilfunkempfang oder Internetzugang visualisieren lassen.

Foto: Foto: VDBUM

Veranstaltung

Branchentreff zur digitalen Standardisierung von Baumaschinen und Geräten

Am 29. und 30. Oktober 2019 lädt der Vdbum im Veranstaltungszentrum Coreum in Stockstadt zum ersten Branchentreff „Digitale Standardisierung“ ein.