Foto: Volker Müller

Umfrage des ZDB

Baukonjunktur läuft rund

Die Konjunktur am Bau läuft nach wie vor rund. Das gilt für alle Bausparten, besonders aber für den Tiefbau.

Foto: Eurovia

Straßenbau 4.0

VIA IMC verstärkt BIM-Kompetenzzentrum

VIA IMC, die Digitalsparte von Eurovia, tritt dem im Juni vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) gegründeten nationalen BIM-Kompetenzzentrum bei.

Foto: Die Grünen

Bremen

Grüne Senatorin und Bekenntnis zum Autobahnbau

Die neue rot-rot-grüne Koalition in Bremen hat sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Beim Thema Verkehr gibt es klare Aussagen. Der Senat für Umwelt, Bau und Verkehr soll demnach von den Grünen geführt werden.

Foto: Destatis

Verkehrsunfallbilanz 2018

3 % mehr Tote und 1,5 % mehr Verletzte

Im Jahr 2018 sind in Deutschland 3.275 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 95 Menschen mehr als 2017 (+3 %).

Foto: Beuth Verlag

Schon jetzt bestellbar

VOB Gesamtausgabe 2019

Sie erscheint zwar erst im Oktober, kann aber bereits jetzt bestellt werden: die neue VOB 2019 Gesamtausgabe, die der Beuth Verlag vertreibt.

Foto: ©Heinzgerald - stock.adobe.com

Service

Fiskus sponsert Gesundheit von Mitarbeitern

Viele Unternehmen haben mit einem hohen Krankenstand zu kämpfen. Folgerichtig greift der Fiskus Firmen bei der Gesundheitsförderung von Mitarbeitern unter die Arme. Unser Autor erläutert, welche Maßnahmen steuerfrei sind und welche Fallstricke dabei lauern.

Foto: Planen und bauen 4.0

Digitalisierung

BMVI und BMI starten gemeinsames Kompetenzzentrum für BIM

Auf Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat ist mit der Vertragsunterzeichnung das Nationale BIM-Kompetenzzentrum auf den Weg gebracht worden.

Foto: Soka-Bau

Fachkräfte für morgen

Baubranche integriert überproportional viele Flüchtlinge

Die Baubranche integriert überproportional viele Flüchtlinge. Das zeigen die Zahlen, die von Soka-Bau anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni veröffentlicht wurden.

Foto: zukunft-niederrhein

„kies im dialog“

Über Rohstoffplanung sprechen

Experten und Bürger haben auf der vierten Veranstaltung „kies im dialog“ am 23. Mai in Wesel über den Kiesbedarf am Niederrhein diskutiert und sich für eine bessere Kommunikation ausgesprochen.

Foto: BAG

Mautstatistik 2018

Mehr und sauberere Lkw unterwegs

Im Jahr 2018 haben mautpflichtige Nutzfahrzeuge 37,7 Mrd. km auf dem gebührenpflichtigen Streckennetz (rund 52.000 km) in Deutschland zurückgelegt. Dies bedeutet einen Zuwachs von 12,4 % gegenüber dem Vorjahr.

Foto: BIV

Vorstandswahlen

Georg Fetzer neuer BIV-Präsident

Am 17. Mai wurde auf der Mitgliederversammlung des Bayerischen Industrieverbandes Baustoffe, Steine und Erden e.V. (BIV) in München der neue Vorstand gewählt. Neuer BIV-Präsident ist Georg Fetzer (Dachser J. GmbH & Co. KG Fertigbeton-Kieswerke).

Foto: BIV

LBV und BICV kooperieren

Gemeinsam für den Amphibienschutz

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) hat in der Oberpfalz einen ersten Kooperationsvertrag mit einem Rohstoffgewinnungsunternehmen zum Schutz bedrohter Amphibien geschlossen

Foto: Erdgas Südwest GmbH

Photovoltaik

Grüner Strom im Steinbruch

In Renchen entsteht derzeit die größte schwimmende Photovoltaik-Anlage Deutschlands, dank der eine große Menge CO2 eingespart wird.

Foto: KfW

KfW-Kommunalpanel 2019

36,1 Mrd. Euro Investitionsrückstau bei kommunalen Straßen

36 % der Kommunen in Deutschland bewerten ihre aktuelle Finanzlage als gut bis sehr gut, 47 % berichten von einer mindestens noch ausreichenden oder befriedigenden Kassenlage.

Foto: Autobahndirektion S??dbayern

Autobahn-Ausbau

A 8 wird doch sechsspurig

Der Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestags hat entschieden: Die A 8 soll auch im östlichsten Abschnitt zwischen Chiemsee und der Grenze zu Österreich 6spurig werden. Er hat sich damit über die Bedenken des Bundesrechnungshofes hinweggesetzt.

Foto: Autobahn GmbH

Baden-Württemberg

Einigung zwischen Land und Autobahn GmbH

Das Land Baden-Württemberg und die neue Autobahn GmbH des Bundes haben sich zum Übergang der Verwaltung von Bundesautobahnen ab dem Jahr 2021 verständigt und Grundlinien einer Kooperation vereinbart.

Foto: VDMA

VDMA-Baustoffanlagentag

Big Data verlangt radikales Umdenken

Bestimmendes Thema beim vierten Baustoffanlagentag des VDMA war „Big Data“ und die Frage, wie Unternehmen der Baustoffanlagenbranche zukünftig damit zurechtkommen.

Foto: vero

vero vor Ort

Raimo Benger trifft Hubert Aiwanger

Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident und bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Raimo Benger, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Bau- und Rohstoffindustrie e. V. (vero) in Duisburg, sind zu einem einstündigen privaten Austausch in München zusammengekommen.

Foto: Marco2811 - stock.adobe.com

Baden-Württemberg

76 Millionen Euro für die kommunale Verkehrsinfrastruktur

Um die Verkehrssicherheit und die Verkehrsinfrastruktur zu verbessern, fördert Baden-Württemberg 2019 den Bau von Straßen, Eisenbahnkreuzungen und digitale Verkehrssteuerung in den Gemeinden und Kreisen mit knapp 76 Mio. Euro.

Foto: Volker Müller

Finanzplanung über zehn Jahre von 83 Mrd. Euro

Bahn erhält mehr Bundesmittel

Die Bundesregierung will der Bahn deutlich mehr Finanzmittel zur Verfügung stellen. Darauf haben sich die Koalitionspartner kürzlich verständigt. Zudem soll die Laufzeit der neuen Vereinbarung auf zehn Jahre verdoppelt werden.