Foto: Marco2811 - stock.adobe.com

Corona

BG BAU beschließt 4 Punkte zur Beitragserleichterungen

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat umfangreiche Beitrags- und Zahlungserleichterungen für ihre Mitgliedsbetriebe aus der Bauwirtschaft und den baunahen Dienstleistungen beschlossen.

A 94

Klage gegen A 94 zurückgenommen

An der A 94 kann nun auch der Bau des Teilstücks zwischen Kirchham und Pocking beginnen. Die letzte verbliebene Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss wurde jetzt außergerichtlich geklärt und zurückgenommen.

Foto: MEV-Verlag, Germany

A 5

Machbarkeitsstudie zum sechsspurigen Ausbau

Der Ausbau der A 5 auf 6 Fahrspuren zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Riegel wird voraussichtlich beidseitig erfolgen. Das heißt, auf der westlichen und der östlichen Seite dieses Autobahnabschnitts soll jeweils eine Spur angebaut werden.

Foto: Asfinag/Rudi Froese

Corona

Baustellen in Österreich werden wieder kontrolliert hochgefahren

Unter strikter Einhaltung der Maßnahmen für Gesundheitsschutz und Arbeitshygiene wird die Asfinag ihre Baustellen wieder kontrolliert hochfahren und in der derzeitigen Situation bestmöglich vorantreiben.

Foto: ©vchalup - stock.adobe.com

Corona

Händewaschen mit dem Lieblingssong

Der 17jährige William Gibson hat eine Webseite entworfen, die das gründliche Händewaschen zum Vergnügen macht. Ganz einfach wird eine Anleitung erstellt, wie es mit dem Lieblingssong geht.

Foto: Strassen.NRW/Volker Wiciok

Autobahn GmbH

Sauerwein-Braksiek leitet die Niederlassung Westfalen der Autobahngesellschaft

Die bisherige Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Elfriede Sauerwein-Braksiek, wechselte mit Wirkung vom 1. April zur neuen Autobahngesellschaft. Sie übernahm als Direktorin die Leitung der neuen „Niederlassung Westfalen" der Autobahn GmbH des Bundes.

Foto: ©Fotofreundin - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

Flüchtlinge werden besser in den Arbeitsmarkt integriert

Jeder zweite Flüchtling hat nach fünf Jahren einen Job. Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ermittelt. Flüchtlinge können auch in der Steine- und Erdenindustrie dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Foto: A_Bruno-stock.adobe.com

Finanzen

Öffentliche Hand muss trotz Corona pünktlich zahlen

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat einen Erlass getätigt, der den Institutionen der Öffentlichen Hand, wie Kommunen und anderen öffentlichen Auftraggebern, vorschreibt, dass sie in aller Regel ihre offenen Rechnungen begleichen müssen – Corona-Krise hin oder her.

Foto: Strassen.NRW/Volker Wiciok

NRW

Keine Beeinträchtigungen im Straßenbau - im Gegenteil

Auf den Straßen von NRW wird es in den kommenden Tagen keinen Baustopp geben. Das betonte Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin von Straßen.NRW.

Foto: Autobahndirektion Nordbayern

A 3

Bisher umfangreichstes ÖPP-Projekt vergeben

Die Autobahndirektion Nordbayern hat den Zuschlag für den Ausbau der A 3 zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen erteilt. Der 6streifige Ausbau wird als ÖPP-Projekt durchgeführt.

Foto: Bauindustrie

Bauindustrie

Corona-Leitfaden für die Bauindustrie

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie hat einen Corona-Leitfaden herausgegeben, der auch bauvertragliche Fragen und Hinweise zu staatlichen Hilfen und Erleichterungen enthält.

Foto: Verkehrsministerium Bayern

Bayern

Neufassung des PPP-Leitfadens

Mit ihrer Leitfadenreihe zu PPP gibt die Bayerische Staatsregierung den Kommunen ein umfassendes Informations- und Nachschlagewerk an die Hand. Wenn auch das Hauptaugenmerk auf Hochbauprojekten liegt, sind als Beispiels auch die Verlegung einer Staatsstraße sowie der Neubau der Flughafentangente Ost erläutert.

Foto: bonninturina - Fotolia.com

Management

8 Tipps für produktives Arbeiten im Homeoffice

Um die Coronavirus-Pandemie in ihrer Ausbreitung zu verlangsamen, arbeiten viele mittlerweile im Homeoffice. Wir geben Tipps, wie das gelingen kann.

Foto: CWS

Hygiene

Richtig Händewaschen und dabei Wasser sparen

Eine ausgeklügelte Mischarmatur führt die Nutzer durch einen festen Händewaschprozess, bei dem die Verwendung von Seife und eine ausreichende Händewaschzeit im wahrsten Sinne des Wortes vorprogrammiert sind. Zudem wird bis zu 90 % Wasser gespart.

Foto: ©artegorov3@gmail - stock.adobe.com

BG Bau

Wegen Coronavirus: Erleichterung bei Stundung von BG-Beiträgen

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) erleichtert die Stundung von Beiträgen für beitragspflichtige Unternehmen, die durch das Coronavirus außergewöhnlich belastet sind.

Foto: Probst Maveg

Probst Maveg

Testmieten von Brech- und Siebanlagen

Mit Testmieten zu attraktiven Stundenpauschalen bietet Probst Maveg die Möglichkeit, die Verarbeitung der kundenspezifischen Materialien vor Ort zu testen.

Foto: Hennlich/B+W

Sprühkanonen

Weniger Staub in großen Weiten

Sprühkanonen nutzen die Ventilatorluftströmung, um den Wassernebel über große Weiten zu werfen. Je nach Leistungsstärke und Wassermenge sind Wurfweiten bis zu 100 m möglich.

Foto: Frédéric Prochasson - Fotolia.com

Recht

Crash mit dem Dienstwagen: Schadenersatzpflicht auch bei guter Absicht

Auch wer unabsichtlich einen Schaden am Dienstwagen verursacht, ist dem Arbeitgeber schadenersatzpflichtig. Allerdings setzt die Rechtsprechung Grenzen.

Es muss nicht gleich Corona sein, wenn Mitarbeiter Erkältungssymptome haben. Wachsam sollte man allerdings in diesen Zeiten sein.
Foto: ©Thunderstock - stock.adobe.com

Maßnahmen für den Ernstfall

Corona-Virus: Notfallplan für Betriebe

Das Risiko, am Corona-Virus zu erkranken, ist vergleichsweise gering. Trotzdem sollten sich Betriebe für den Ernstfall wappnen.

FBA

Doris Drescher ist Präsidentin des Fernstraßen-Bundesamtes

Die Präsidentin des neuen Fernstraßen-Bundesamtes, Doris Drescher, hat ihren Posten am 1. März angetreten. Die 56jährige leitete zuvor das sächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr.