Die Kreuzgasse in Griesheim bei Darmstadt wurde mit dem neuen Pflastersystem Combiconnect gepflastert.
Foto: Beton Pfenning

Pflastersystem Combiconnect

Wartungsfrei und stabil

Die hessische Gemeinde Griesheim verbaut das Pflastersystem Combiconnect des Herstellers Pfenning, Lampertheim. Überzeugt hat dabei der werkseitig fixierte Fugenfüllstoff aus EPDM.

Dipl.Ing. (FH) Bernd Burgetsmeier – hier auf den 7. Deutschen Pflastertagen.
Foto: Volker Müller

Verfahren zum Patent angemeldet

Pflaster erstmals leiser als Asphalt

Ein neues Herstellungsverfahren von gebundener Pflaster- und Plattenverlegebauweise zur Lärmreduzierung wird patentiert. Entwickelt hat es Dipl.-Ing. (FH) Bernd Burgetsmeier, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Straßenbau. Fachbereich Pflasterbau.

Sebastian Geruschka begrüßt die Teilnehmer der 7. Deutschen Pflastertage.
Foto: Volker Müller

7. Deutsche Pflastertage

Mängel beim Pflastern vermeiden!

Schadensbilder aufzeigen, Ursachen klären und Ausführungsfehler unbedingt vermeiden. Dieser Dreiklang bestimmte die Inhalte der 7. Deutschen Pflastertage.

Ranga Yogeshwar hielt in Berlin eine Keynote.
Foto: Jens Jeske /www.jens-jeske.de

Fachtagung Abbruch

Yogeshwar und Rekorde

Zur Fachtagung Abbruch 2020 Ende Februar in Berlin kamen 1.100 Teilnehmer – ein neuer Rekord.

Rocworks bietet ab sofort Anbaugeräte des Herstellers Renomag exklusiv für den deutschen Markt an.

Anbaugeräte

Schaufeln im Programm

Rocworks ist bekannt für seine Reifenschutzketten. Jetzt hat das Unternehmen mit Sitz in Wuppertal auch Löffel und Schaufeln für Steinbrüche und Sandgruben im Programm.

Foto: Lehnhoff

Aktion

Anbaugeräte tauschen

Wer auf Variolock umsteigen möchte, sollte jetzt handeln.

Quick-Change ermöglicht Baggerfahrern, das hydraulische Anbaugerät zu wechseln, ohne die Kabine zu verlassen.
Foto: Rototilt

Sicher, langlebig, Quick-Change

Neue Schnellwechselsysteme von Rototilt

Der schwedische Hersteller Rototilt kündigt mit Quick-Change eine neue Generation vollhydraulischer Schnellwechselsysteme an. Entwickelt für Schwenkrotatoren, Bagger und Anbaugeräte, sind die Produkte ab Mai verfügbar.

Werden die Steine diagonal zur Fahrtrichtung angeordnet, wird der Fahrzeugreifen gegenüber senkrecht zur Fahrtrichtung angeordneten Fugen weniger stark zu Schwingungen angeregt.
Foto: Müller-BBM

Reifen-Fahrbahn-Geräusch verringern

Lärmarm bauen mit Pflasterklinker

Der Schalldruckpegel von Pflasterflächen kann durch eine lärmarme Bauweise deutlich gesenkt werden. Eine aktuelle Untersuchung bestätigt diese Erkenntnisse.

Die Fachveranstaltung bietet genügend Raum zum Fachsimpeln, wie hier in der Begleitausstellung.
Foto: Volker Müller

7. Deutsche Pflastertage mit Begleitausstellungen

Aktuelle Regelwerke und Tipps zur Verlegetechnik

Am 25. Februar 2020 starten die 7. Deutschen Pflastertage in Fulda. Das anspruchsvolle Fachprogramm wird erneut begleitet von der Fach- und Wanderausstellung „Pflasterhandwerk – Zunft mit Zukunft“.

Baggern und zerkleinern mit einer Maschine: Ein entsprechendes Anbaugerät macht´s möglich.
Foto: MB Crusher

Anbaugeräte

Vom Bagger zum Multi

Maschinen als Multitalente einsetzen, das spart Kosten und Zeit. Mit Anbaugeräten lässt sich dieser Anspruch realisieren.

Eine kleine Drehung reicht aus, und das Gerät ist sicher verriegelt. Alle bisherigen Adapter können übrigens auch weiterhin genutzt werden.
Foto: Lehnhoff

Der Trick mit dem Knack

Mechanische Schnellwechsler von Lehnhoff

Wenn’s knackt, sitzt es fest: Lehnhoff hat seine mechanischen MS-Schnellwechsler neu aufgelegt. Die ersten zwei Modelle der zweiten Generation sind speziell ausgelegt für die Minibagger-Klasse zwischen 0,5 und 6 t.

Richtfest in Hamm: Investor und Nutzer ziehen an einem Strang.
Foto: HKL

Position in NRW ausbauen

Richtfest für HKL-Center in Hamm

In Hamm entsteht ein neues HKL-Center, es wird im Frühjahr 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Damit möchte das Unternehmen seine Position in NRW ausbauen.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Foto: Probst

Geschäftsführung erweitert mit Blick auf Amerika und Asien

Probst: Wilhelm will Auslandsmärkte stärken

Die Probst GmbH, Erdmannhausen, möchte ihre Präsenz in Amerika und Asien stärken. Dazu wurde u.a. Eric Wilhelm Anfang Oktober in die Geschäftsführung berufen.

Die neuen Asphaltschneider von Rototilt eignen sich für Kabel- und Rohrverlegungsarbeiten.
Foto: Rototilt

Rototilt macht Tempo bei der Produktentwicklung

Asphaltschneider und optimierter Schwenkrotator R 3

Rototilt, schwedischer Hersteller von Anbaugeräten, baut sein Angebot weiter aus: Neu im Programm sind der Schwenkrotator R 3 und drei Asphaltschneider.

FRD Abbruch- und Sortiergreifer FDG20PL.
Foto: FRD

Anbaugeräte

Starkes und doch leises Anbaugerät

Erstmalig auf der bauma 2019 vorgestellt, hat FRD einige seiner Abbruchwerkzeuge als Highlight auf der diesjährigen Recycling aktiv vorgeführt.

Die Fachmesse nutzte HKL für den direkten Erfahrungsaustausch mit Kunden und Herstellern.
Foto: HKL

HKL auf der Nordbau

Kommunikation ist alles!

HKL setzte auf der Nordbau in diesem Jahr in erster Linie auf Kommunikation. Der persönliche Austausch mit den Kunden stand neben der Beratung und den Maschinen im Vordergrund.

Wolfgang Vogl.
Foto: Rototilt

Interview mit Wolfgang Vogl, Geschäftsführer der Rototilt GmbH, Regensburg.

Rototilt: Mit Konstanz und Qualität zur Nr. 1

Im Umfeld der Nordbau sprachen wir mit Wolfgang Vogl über die Produkte und Strategie von Rototilt. Dabei machte er deutlich, dass die langjährige Konstanz der Ansprechpartner im Vertrieb sowie die Qualitätsführerschaft bei den Produkten die beiden Standbeine des Erfolgs sind.

DX 170 W von Doosan mit Schnellwechsler und Tiltrotator von Engcon.
Foto: Engcon

Kooperation in Europa

Doosan und Engcon steigern Effizienz von Baggern

Doosan, südkoreanische Baumaschinenhersteller, und Engcon, Hersteller von Tiltrotatoren aus Schweden, werden in Europa stärker zusammenarbeiten. In Kürze stehen die ersten Bagger bereit, die vorbereitet sind für Tiltrotator, Steuerungssystem und Schnellwechsler.

Um Schäden an Pflasterflächen zu vermeiden, bedarf es einer speziellen Qualifikation.
Foto: Volker Müller

Fachingenieure, Fachplaner, Fachbauleiter

Fachfortbildung für den Pflasterbau bei Eipos

Deutschland hat starken Nachholbedarf hinsichtlich der Aus- und Weiterbildung im Pflasterbau. Bei Eipos in Dresden kümmert man sich seit drei Jahren genau darum. Ab Mitte Januar 2020 startet dort erneut die berufsbegleitende Fachfortbildung.